Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e.V.

managed by S. van Staveren

About us

The German Animal Protection Association "Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung - Hilfe für Tiere in Rumänien e.V." supports and promotes the shelter "Asociatia Anima" in Campulung, Romania which takes currently care of 885 mostly former street dogs. The ultimate aim is to improve the situation in the long term and to stabilize it.

Besides ensuring the daily feed rations of 10,500 kg per month and medical care, including vaccinations, the neutering and marking the dogs with microchips are the ongoing challenges the association is trying to cope with donations. The fair pay and social benefits for the 11 shelter employees devotedly taking care of the stray dogs is also paid out of donations.

Since October 2013, the association is offering regular castration projects in Campulung and the surrounding - even for privately held dogs. Preventing unwanted offspring is the only way to avoid further suffering and improve the situation on the long term for humans and animals. For this aim realistic population educational work is needed and we help them to "help themselves".

The shelter has to leave the ground after 12 years. Therefore the building of a new animal shelter - according to EU standards - is mandatory. The association would like to offer a species-appropriate and safe home, in which the mostly former street dogs can be taking care of without fear of torture and killing.

Latest project news

Es ist so weit: Der Termin zum Umzug unserer Hunde ins neue Tierheim steht fest

  A. Sander  15 September 2019 at 04:57 PM

So viele Jahre haben wir auf dieses Ziel hingearbeitet, und jetzt ist es so weit. Wir können es selbst kaum fassen:

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/041/256/211447/limit_600x450_image.jpeg

Der Umzugstermin in unser neues Tierheim steht fest! Im Zeitraum vom 23.09. bis zum 06.10.2019 werden unsere Hunde endlich umziehen.
Ein erfahrenes Helferteam aus Rumänien und Deutschland wird diesen logistischen Kraftakt gemeinsam und mit viel Ruhe und Geduld durchführen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/041/256/211446/limit_600x450_image.jpeg

Die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren, um es unseren Hunden so schön und angenehm wie möglich zu machen. Sie werden sich schnell an die neue Situation gewöhnen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/041/256/211449/limit_600x450_image.jpeg

Auch für unsere Mitarbeiter werden die Gesamtbedingungen deutlich besser und einfacher werden. Und das beste: Wir brauchen niemals mehr  Angst vor Vertreibung oder Tötung unserer Hunde haben.

Vielen herzlichen Dank an EUCH ALLE, die uns treu zur Seite stehen und gemeinsam mitgeholfen haben, DIESEN lebensnotwendigen Schritt in eine sichere Zukunft für unsere Hunde zu gehen! Wir sind unendlich DANKBAR!

Selbstverständlich werden wir Euch während des Umzugs regelmäßig berichten!
Vielen herzlichen Dank!

Mit Blick auf unsere Finanzen hätten wir eigentlich noch ein paar Wochen mit dem Umzug warten müssen, aber der nächste rumänische Winter steht vor der Tür. Und ein Umzug mit 800 Hunden im Winter können wir nicht riskieren.

Was wir noch dringend brauchen:

Wir haben bei unserem Bauunternehmer immer noch eine größere Rechnung offen. Er vertraut - zurecht - darauf, dass wir diese zeitnah begleichen. Wir werden aus dem alten Tierheim alle Hundehütten mitnehmen, die noch einsetzbar sind. Bevor der Winter kommt, brauchen wir aber dringend noch ca. 90 mit Styropor isolierte Hundehütten. Jede Hütte kostet 65,- €.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/041/256/211448/limit_600x450_image.jpeg

Vor dem Winter müssen wir auch unbedingt einen Windschutz an die Wetterseite des großen Außenzauns anbringen, um unsere Mitarbeiter und unsere Hunde besser vor der Kälte zu schützen. Kosten ca. 1.000,- € Und ganz aktuell noch vor dem Umzugstermin: ALLE HUNDE, DIE WIR MIT INS NEUE TIERHEIM NEHMEN WOLLEN, MÜSSEN LAUT EU-VORSCHRIFT GECHIPT UND GEGEN TOLLWUT GEIMPFT SEIN. Diese Vorschrift ist sehr sinnvoll, denn nur so sind die Hunde gegen Krankheiten geschützt und ordnungsgemäß registriert, so dass jederzeit ein EU-Reisepass ausgestellt werden kann. Aber unser Problem: Aktuell haben wir noch ca. 280 Hunde, die noch nicht gechipt und geimpft sind. Pro Hund kostet uns Chip und Impfung 25,- €. Ein neuer finanzieller Kraftakt, den wir innerhalb kürzester Zeit stemmen müssen.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/041/256/211451/limit_600x450_image.jpeg


continue reading

Contact

Talstraße 44
77749
77749
Germany

S. van Staveren

New message
Visit our website