Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Living Gaia e.V.

managed by A. Schwarz-Schilling

About us

The Living Gaia e.V. mainly supports awareness-raising projects in South America that promote cultural exchange, especially between indigenous cultures and modern Western cultures, through events and opportunities for self-awareness. We support projects for the establishment and development of meeting and educational facilities for alternative and environmentally compatible lifestyles.

Latest project news

Wir haben 6.381,36 € Spendengelder erhalten

  Jonatan Bürgermeister  03 December 2020 at 02:01 PM
Update zum Landkaufprojekt:

Momentan sind wir dabei, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, um in Brasilien gemeinsam mit Vertretern der Huni Kuin und weiteren Vertrauenspersonen aus Brasilien eine Stiftung zu gründen. Diese kann dann den Landkauf in Gang setzen. Ziel ist es also, die Stiftung zur Eigentümerin des Territoriums zu machen.Pedro und Rodrigo, unsere Partner in Brasilien haben die Landdokumente von Anwälten prüfen lassen. Es hat sich herausgestellt, dass die Dokumente im Moment den sofortigen Kauf von 5.300 Hektar des Territoriums zulassen würden. Für die restlichen 11.500 Hektar muss der Eigentümer die rechtmäßigen Papiere noch nachreichen. Dies wird er sicherlich in dem Moment ankurbeln, wenn der erste Teil des Geldes überwiesen ist.

Um also diese 5.300 Hektar zu kaufen, werden umgerechnet insgesamt 250.000 Euro benötigt, wovon wir 120.000 Euro bereits haben. Da leider auch immer wieder eigene Ausgaben anfallen, kommen wir gerade nur langsam vorwärts. Das wird sich mit der Unterstützung von Panorama3000 hoffentlich bald ändern.Wichtig ist, im Kopf zu behalten, dass der Kauf dieser 5.300 Hektar nur der 1. Schritt ist.

Ziel ist auf jeden Fall, für das restliche Territorium einen Vertrag zwischen Stiftung und dem Eigentümer machen, damit wir den Rest (11.800 Hektar) ebenfalls in Eigentum der Stiftung bringen können, sobald wir das Geld dafür zusammen haben. Dafür benötigen wir dann noch mal circa 500.000 Euro nur um das Land zu kaufen.

Dann geht die Wiederaufforstung der abgeholzten Teile (circa 300 Hektar los). Das langfristige Ziel ist es, auf dem Stück Land ein Begegnungszentrum für interkulturellen Austausch und Bildung zu errichten. Es gibt also noch viel zu tun und wir arbeiten uns vorwärts.  
Auf dem Foto:
Der Stammeshäuptling Siã Huni Kuin auf dem zum Verkauf stehenden Stück Land.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/066/786/239951/limit_600x450_image.jpeg 
continue reading

Contact

Berliner Str. 53
10713
Berlin
Germany

A. Schwarz-Schilling

New message

Marie I.

New message

Jonatan Bürgermeister

New message
Visit our website