Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Kinderheim Dolidi Ndano Towale

managed by betterplace-Team

About us

Stiftung Dolidi Ndano
Hilfe für benachteiligte Kinder
Zentral Sulawesi Indonesien

Dolidi Ndano Towale ist ein indonesischer Dialekt vom Stamm der Pamona. Dolidi Ndano bedeutet „wunderschöner Ort am See“. Towale ist der Name eines Ortes am Lake Poso, ca. 5 Kilometer von Tentena in Zentral Sulawesi, Indonesien, entfernt.

An diesem Ort haben Eef und Nel van Koningsveld ein Projekt ins Leben gerufen, um benachteiligten Kindern aus dieser Umgebung wieder eine Zukunft zu ermöglichen.
Nach Eefs und Nels erstem Besuch im Jahre 1993 ist eine feste Freundschaft zwischen ihnen und Herson Rare’a, ihr damaligen Reiseleiter, entstanden - später wurde diese Freundschaft zu einem Familienverhältnis. Mama Nel ist am 6 April 2012 gestorben.
Nach weiteren Aufenthalten in Zentral Sulawesi ist Eef und Nel aufgefallen, wie viele Kinder in dieser Umgebung in unmenschlichen Bedingungen aufwachsen und nie eine Chance bekommen, etwas aus ihrem Leben zu machen. Nach langen Überlegungen haben sie sich entschlossen, dieses Problem in die Hand zu nehmen und etwas bleibendes aufzubauen, um Kindern die Möglichkeit auf ein normales Leben zu geben. Herson ist inzwischen mit seiner Frau namens Joice verheiratet, zusammen haben sie einen Sohn, Nathan. Herson und Joice gehört jetzt das Resort wie auch das Kinderheim, die beiden leben auf Dolidi und führen mit uns das Projekt.
Als erster Teil des Projekts wurde am Rand des Regenwaldes, direkt am Posomeer und der damit verbundenen, faszinierenden Landschaft ein traditionelles Resort gebaut. Es besteht aus einem Restaurant, einem luxuriösen Aufenthaltsraum sowie zwei Doppelzimmern für Touristen. Elektrizität, sowie sanitäre Anlagen mit warmen und kalten Wasser, sind nach europäischen Normen eine Selbstverständlichkeit.
Das Resort bildet die Basis des Projekts. Es steht auf eigenem Land und wurde durch die Unterstützung von Freunden und Familie privat Finanziert. Alle Einnahmen des Resort werden direkt an das Kinderauffanghaus weitergeleitet, wodurch sich das Projekt sich somit selbst finanziert. In 2008/2009 sind noch 2 Cottages dazu gebaut. Beide für 2 Personen.
Die Stiftung Dolidi Ndano unterstützt hiermit ebenso die eingeborene Bevölkerung, da durch sie neue Arbeitsplätze geschaffen werden und der Tourismus die Wirtschaft ankurbelt.
Aus den Niederlanden organisiert die Stiftung Reisen auf die Insel Sulawesi, welche durch ihre eindrucksvolle Natur mit riesigen Regenwäldern und der fremden Kultur mit sehr gastfreundlichen Menschen beeindruckt.
Der Verlauf der Reise wird zusammen mit unseren Gästen geplant und der gesamte Erlös kommt dem Kinderheim zu Gute.

Im Jahr 2010 begann der Bau des Kinderheim. Durch diverse Aktivitäten um Spenden zu sammeln und aus dem Projekt somit eine Stiftung zu machen, wodurch weitere Zuschüsse gesichert werden, war das Ziel, den Bau des Heimes noch im Jahr 2010 fertig zu stellen, letztendlich wurde es am 9. April 2011 eröffnet. Das Heim bietet für 20 Waisenkindern, oder Halbwaisen aus sehr armen Verhältnissen, ein neues Zuhause. Diese Kinder haben durch finanzielle Not ein chancenloses Leben, ohne medizinische Versorgung oder gar keine schulische Ausbildung. Die Stiftung Dolidi Ndano bietet diesen Kindern ein Dach über dem Kopf und kümmert sich um sie. Zudem können sie bis zu ihrem 16. Lebensjahr die Schule besuchen und danach ein Studium beginnen.
Trotz der Zuwendung und Unterstützung hat jedes Kind die Möglichkeit, in Kontakt mit seinen Familienmitgliedern zu bleiben und diese, wenn es das möchte, nach dem Studium zu unterstützen.

Stiftung Dolidi Ndano Hilft jetzt auch benachteiligte Kinder in der Region.
Das Ziel ist daher:
- Alle benachteiligte Kinder in der Region zur Schule zu schicken.
- Kostenlose medizinische Versorgung für benachteiligte Kinder zu ermöglichen.
- Kostenfreie Nutzung von (Kinder-) Bücher für benachteiligte Kinder aus unserer Bibliothek.

Unsere Stiftung kümmert sich also nicht nur um die „Dolidi Kinder“. Wir gucken ständig herum. Dolidi Ndano kümmert sich auch darum das die indonesischen Behörden mitarbeiten und die auf die herrschende Zustände aufmerksam macht. Zudem wird erklärt, was die Stiftung tut und was vernünftigerweise von der Regierung erwartet wird. Kontakte zu den lokalen Behörden bestehen bereits.

Der Vorstand der Dolidi Ndano Stiftung ist in den Niederlanden und hat den Status „Gemeinnützige Organisation“ (Genehmigung niederländische Regierung)

Stiftung Dolidi Ndano wird gesteuert durch;
Eef van Koningsveld (Vorsitzender)
Esther Braakhuis (Nachfolger)
und drei Vorstandsmitglieder.

Die ausführende Partei "Yayasan Dolidi Ndano" wird gesteuert durch:
Herson Rare’a (Projektbesitzer)
Joice Rare’a (Projekt Inhaberin)
Imelda Badjadi (Manager)

Mehr Informationen über Dolidi Ndano Towale, sowie weitere Fortschritte des Projekts finden Sie auf www.stichtingdolidindano.com oder www.dolidi-ndano-towale.com für die Reise.
Lieder nur noch in die Holländische Sprache. Ende 2014 auch in Deutsch und Englisch.

Terima Kasih !
(vielen Dank )
Eef van Koningsveld

Latest project news

Projekt beendet

  betterplace-Team  04 February 2020 at 10:14 AM

Liebe Spender*innen,

dieses Projekt wurde ordnungsgemäß beendet. Alle gesammelten Spendengelder wurden an den Verein "Kinderheim Dolidi Ndano Towale" überwiesen. Der*die Projektverantwortliche hat sein*ihr Profil gelöscht.

Bei Fragen könnt ihr uns gern kontaktieren: support@betterplace.org.

Herzliche Grüße

Euer betterplace.org-Team

continue reading

Contact

Oude Groenestraat 6107
6678
Oosterhout
Netherlands

betterplace-Team

New message
Visit our website