Change the world with your donation

Stiftung rauchfrei leben

managed by J. Spatz

About us

Im Gegensatz zu dem breiten Wissen über die gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens in der Bevölkerung fehlt es an klaren Konsequenzen. Die Bundesrepublik Deutschland hinkt noch immer vielen Nachbarstaaten hinterher, die eindeutige Regelungen zu Werbung, Verkauf, Konsum in öffentlichen Einrichtungen und in der Gastronomie und zu Steuern entwickelt und umgesetzt haben.
Die Stiftung rauchfrei leben soll dazu beitragen, dass es zu einer eindeutigen Umkehr von der bisherigen und noch bestehenden Blockadepolitik von Politikern und Tabakproduzenten kommt. Sie soll einen gesellschaftlichen Prozess unterstützen, um Rahmenbedingungen für eine rauchfreie Umwelt zu schaffen. Die Stiftung soll demokratische Protestformen gegen Passivrauch, Tabakwerbung, freien Verkauf von Tabak an Kinder und Jugendliche und höhere Tabaksteuern unterstützen. Sinn und Zweck der Stiftung ist es auch, Aufklärung und Entwöhnung zu stärken.

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Spatz  17 February 2014 at 04:10 PM

Wie geplant wird das Geld für den Flug von Yosef Rabindanata Nugraha von Indonesien nach Berlin und von Berlin nach Indonesien und die zwei Dolmetscherinnen, die in Berlin und Dortmund übersetzt haben, eingesetzt.

Es wurden 450,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Yosefs Dolmetscherin für die Petitionsübergabe 200,00 €Yosefs Flug 250,00 €
continue reading

Contact

Rauchstr. 6
10787
Berlin
Germany

J. Spatz

New message