Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Kinderrechte Afrika e.V.

managed by A. Böning (Communication)

About us

KiRA (Kinderrechte Afrika e. V.) is a non-profit organisation, founded in Lahr, Germany, in 1995.
Lead by humanitarian responsibility, we aim at the holistic development of children and young people in African countries by promoting their access to basic human and children's rights.
We thereby enable them to deal with the challenges of the future and to take on responsibility for their families, social communities and countries. We currently coordinate various children's rights projects in Mali, Togo, Benin and Cameroon. As a non-profit organisation, we have been active in the domain of children's rights for twenty years. Since 1996, we have implemented comprehensive and long-term children's rights projects together with our partners in African states. Our work is based on the United Nations' Convention on the Rights of the Child (CRC) and the African Charter for the Rights and Welfare of the Child (ACRWC).

Latest project news

Ich habe 414,37 € Spendengelder erhalten

  A. Böning  29 January 2019 at 03:32 PM

Die Straße ist kein Ort für Kinder! Hunger, Gewalt, Ausbeutung, Missbrauch, Zwangsrekrutierung sind nur einige der Gefahren, denen Kinder, die im Norden Kameruns auf der Straße leben, täglich ausgesetzt sind. Mit Projektunterstützung wurde die familiäre Wiedereingliederung von 327 Kindern begleitet. 231 Kinder erhielten zudem Unterstützung für ihren Schulbesuch und 45 Jugendliche konnten eine Ausbildung in einem selbstgewählten Berufsfeld aufnehmen, die es ihnen ermöglicht, später ein eigenes Einkommen zu erhalten. Die gut vorbereitete und langfristig nachbetreute Wiedereingliederung durch erfahrene und engagierte Sozialarbeiter(innen) gibt den Kindern eine Zukunftsperspektive und soll zudem verhindern, dass sie beim Überlebenskampf auf der Straße straffällig werden oder sich den in der Region aktiven Terrorgruppen anschließen. Einige Beispiele finden sich in unserer Bildergalerie. Ein Blick hinein lohnt sich! 
continue reading

Contact

Schillerstraße 16
77933
Lahr
Germany

A. Böning

New message
Visit our website