Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

VAMOS JUNTOS

managed by Laura M.

The betterplace Advent wreath: We add 10% to every donation on Advent Sundays. Learn more

About us

VAMOS JUNTOS heißt ins Deutsche übertragen:
»Lasst uns gemeinsam gehen!«
»Lasst uns gemeinsam etwas unternehmen!«
Mit unserem Namen ist gleichzeitig das Ziel unserer Arbeit formuliert.
Gemeinsam mit den Menschen, die in La Paz als Schuhputzer und Schuhputzerinnen auf der Straße arbeiten, wollen wir einen Beitrag dazu leisten, ihre individuellen Lebensbedingungen und die ihrer Familien zu verbessern. Darüber hinaus wollen wir durch unsere Arbeit mitwirken an der Veränderung von gesellschaftlichen Strukturen, in denen die ethnische Zugehörigkeit noch zu oft der Grund ist für mangelnde Ausbildung und eine sozial niedrige Stellung. In Deutschland steht der Name VAMOS JUNTOS für den Gedanken der Solidarität und der sozialen Verantwortung, verbunden mit der Umsetzung in aktive Formen der Hilfe, durch die wir den bedürftigen Menschen in Bolivien Unterstützung anbieten können. Primäres Ziel unserer Arbeit ist es, die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, darin zu unterstützen, dass sie aus eigener Kraft Schritte wagen, aus ihrer sozialen Isolation und Diskriminierung heraus zu kommen, und sich selbst die Grundlagen schaffen für eine qualitativ befriedigende Lebenssicherung und eine aktive Teilnahme am öffentlichen gesellschaftlichen Leben.
Insbesondere leisten wir Unterstützung zur Sicherung eines regelmäßigen Schulbesuch, einer Berufsausbildung, Hilfe zur Selbstorganisation in Form eines Sparprojekts, individuelle Unterstützung bei Krankheitsfällen, Präventionsarbeit, Öffentlichkeitskeitsarbeit zur Verteidigung der Rechte von Schuhputzern in der Gesellschaft, sowie Vermittlung von Patenschaften für Studenten, Schüler, mittellose ältere Menschen und für Menschen mit chronischer Erkrankung.
Die Arbeit wird von dem Team vor Ort in La Paz und der Partnerorganisation in Deutschland getragen. Durch den Einsatz von jeweils vier deutschen weltwärts-Freiwilligen pro Jahr in Bolivien entsteht ein reger Austausch zwischen beiden Ländern. Das Team in La Paz besteht aus 12 Mitarbeiter/Innen, unter ihnen Volontäre, Sozialarbeiter, Pädagogen.

Latest project news

Ich habe 1.125,78 € Spendengelder erhalten

  Paul S.  13 November 2017 at 04:59 PM

Vor vier Jahren rief „Vamos Juntos“ in Bolivien das Projekt der Grupo Esperanza ins Leben. Grupo Esperanza heißt Gruppe der Hoffnung, was in diesem Fall heißt, Hoffnung  auf ein Leben mit kontrolliertem oder ohne Alkoholkonsum. In den vier Jahren konnten wir den Teilnehmenden Hoffnung schenken mit ihrer Krankheit erfolgreich zu Leben. Gerade das Tagebuch zum gezielten Alkoholkonsum ist für die meisten sehr hilfreich beim Umgang mit der Krankheit im täglichen Leben. 

continue reading

Contact

Anholter Postweg 11
Bocholt
Germany

Laura M.

New message

J. Maihöfer

New message
Visit our website