Change the world with your donation

Margarethe-von-Witzleben Stiftung

managed by A. Becker

About us

Anliegen der Margarethe - von - Witzleben Stiftung
Freifrau Margarethe von Witzleben,selbst hörgeschädigt war die Begründerin der Schwerhörigen - Bewegung in Deutschland
Die im Jahr 2000 gegründete und nach ihr benannte Stiftung in ihrem Sinne zu wirken und die Förderung von Schwerhörigen und Ertaubten zu ermöglichen
Stiftungszweck:
Bundesweite Förderung von Initiativen, Einrichtungen und Projekten die auf das Wohl schwerhöriger und ertaubter Menschen gerichtet sind
Die Stiftung unterstützt und begleitet den Deutschen Schwerhörigenbund.
Seit der Gründung konnte im Rahmen der Stiftungsmöglichkeiten eine Vielzahl von Projekten und Initiativen gefördert werden
Jede Spende ist willkommen und verstärkt die Fördermittel.
Die Stiftung wird auch dieses Jahr die Hörmobiltour unterstützen, zumal das in die Jahre gekommene umgebaute Wohnmobil durch ein neues Hörmobil ersetzt werden muss.
Der DSB hat einen Antrag an die Aktion Mensch gestellt um eine Anschubfinanzierung für 3 Jahre zu bekommen, damit die mobile Hörberatung ausgebaut und erweitert werden kann.
Ziel: Der DSB will bundesweit das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für die Kommunikationsprobleme hörgeschädigter Menschen schärfen.

Contact

c/o Breite Str.3
13187
Berlin
Germany

A. Becker

New message
Visit our website