Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

THEATER AN DER PARKAUE

managed by F. Windhorst

About us

Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin ist mit etwa 90 Mitarbeitern, darunter 19 Ensembleschauspieler, das größte Staatstheater für junge Menschen in Deutschland. Seit seiner Gründung im Jahr 1950 haben fast acht Millionen Zuschauer das Haus in über 500 Inszenierungen besucht. Gespielt wird auf drei Bühnen mit zusammen über 600 Plätzen. Mit 12 Premieren und rund 30 Repertoirestücken lässt sich hier erfahren, wie vielfältig und sinnlich Theater sein kann. Das THEATER AN DER PARKAUE ist mit seinen Inszenierungen und Festivals eine feste Größe in der nationalen und internationalen Kinder- und Jugendtheaterszene. Stoffe aus Überseestehen ebenso auf dem Programm wie Mythen aus vergangenen Tagen, Märchen, die jeder kennt, frisch übersetzte Texte, altbekannte Stücke und Klassiker aus 2000 Jahren Literatur. Das Spektrum der aktuellen Premieren reicht von der Beschäftigung mit E.T.A. Hoffmanns Kriminalerzählung Das Fräulein von Scuderi (Regie: Sascha Bunge), über das Parkaue-Debüt der Hip-Hop-Formation Puppetmastaz mit Das Kristallherz und Judith Wilskes bunte Pop-Up- Inszenierung des Kinderbuchs Eine kurze Geschichte der Welt bis hin zur Klassikerinszenierung von Shakespeares Hamlet durch den Intendanten Kay Wuschek. Ein wesentlicher Anspruch der Leitung des Hauses besteht darin, das Theater für die Lebensrealität, die Meinungen und die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu öffnen. Die Angebote reichen von der jährlich stattfindenden WINTERAKADEMIE, in der Kinder und Jugendliche die Gelegenheit haben, in Laboren mit Künstlern gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, zahlreichen Theaterclubs sowie Werkstätten, die sich mit Tanz, Text, Spiel, Performance und Theatermitteln beschäftigen. Ziel ist es, eine Alphabetisierung mit der Kunst- und der Betriebsform Theater zu erreichen.

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Behrmann  18 March 2013 at 11:59 AM

Die gesammelten Spenden wurden zu Finanzierung des Projekts Winterakademie verwendet. Im Konkreten wurden durch die Spenden Künstler und Mitarbeiter Honorare finanziert, wodurch der Unkostenbeitrag für die beteiligten Kinder und Jugendliche in sozial verträglichen Rahmen gehalten werden konnte. Dadurch war es möglich die Akademie allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig ihr sozialen und wirtschaftlichen Situation, zugänglich zum Machen. Das THEATER AN DER PARKAUE bedankt sich sehr herzliche für die Mithilfe bei dem Projekt Winterakademie!

Es wurden 11.000,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Beihilfen zur Unkostendeckung 5.000,00 €Beihilfen zur Unkostendeckung 5.000,00 €Finanzierung von Unkosten 1.000,00 €
continue reading

Contact

Parkaue 29
10367
Berlin
Germany

F. Windhorst

New message

S. Behrmann

New message
Visit our website