Change the world with your donation

abw gGmbH

managed by R. Trzewik

About us

Herzlich willkommen bei der abw - gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH. Wir sind auf dem Gebiet der Jugendhilfe, der Bildung und Beratung sowie der Qualifizierung tätig. Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die die Schule abgebrochen haben, die sich beruflich orientieren wollen und die nach Möglichkeiten der Qualifizierung suchen. Für Jugendliche in Krisensituationen machen wir Beratungsangebote sowie Angebote zum Betreuten Jugendwohnen. Migrantinnen und Migranten finden bei uns vielfältige Möglichkeiten, Schulabschlüsse nachzuholen und die deutsche Sprache zu erlernen. Die abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH wurde 2008 gemeinsam vom Diakonieverbund Schweicheln e.V. und dem abw - arbeit, bildung, wohnen e.V. gegründet. Sie verfügt über einen Stamm von 71 Mitarbeitern/-innen, bestehend aus Sozial- und Diplompädagogen/innen, Lehrer/innen und Fachkräften aus den Bereichen Gastronomie und Verwaltung. Die Geschäftsstelle befindet sich in der Sophie-Charlotten-Str. 83a, 14059 Berlin. Die Geschäftsführer sind Rainer Kröger und Hans-Hermann Wolf. Die Prokuristen sind Norman Scheidt und Dr. Roswitha Spanknebel-Betz.

Latest project news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team  21 December 2015 at 03:49 PM

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

continue reading

Contact

Sophie-Charlotten-Str. 83a
14059
Berlin
Germany

R. Trzewik

New message
Visit our website