Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo deutsch button

hamromaya Nepal e.V.

managed by Khai-Thai D. (Communication)

About us

Hamromaya Nepal e.V. has been supporting children in Nepal with a variety of projects in the field of education and youth welfare since 2012.

Our Charity cooperates with local Nepalese NGOs to provide free education, accommodation, a balanced diet, access to clean (drinking) water and sufficient medical care to underprivileged children in Nepal.

"hamromaya Nepal" means "our love Nepal".
In fact, it is our love for the children and the country itself that is driving us to do what we are doing now. Every child deserves a fair chance to claim its human right to education, food, water, medical care, clothing and a safe home – no matter of its “race, colour, sex, language, religion, political or other opinion, national or social origin, property, birth or other status.”

That's what we stand for!
We all work on a voluntary basis without receiving any salary.
Your donation will always reach to 100% our projects.

We are looking forward to your support!
Thank you for your trust!

Latest project news

Latest news

11. Schultaschen-Projekt in den Distrikten Myagdi und Mustang (Frühjahr 2019)

  Khai-Thai D.  07 November 2018 at 01:13 PM

So liebe Freunde,
nun ist es endlich soweit!! Zwar sind die (logistischen) Planungen für unser nächstes Schultaschen-Projekt noch im vollen Gange, aber wir können Euch nun mit Sicherheit sagen, wohin uns die nächste Reise führen wird ;)

Für unser 11. Schultaschen-Projekt werden wir wie schon beim 9. Projekt im September 2017 in zwei verschiedene Distrikte reisen. Myagdi und Mustang stehen dieses Mal auf dem Programm. Zwei Distrikte, die wir mit unserem Schultaschen-Projekt zum ersten Mal besuchen werden.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/042/180/194553/limit_600x450_image.png

Für das Projekt sind aktuell 14 Tage eingeplant. Diese Projektdauer ist notwendig, weil wir nach aktuellem Stand bis zu 30 Schulen besuchen werden, um über 2.300 mit Schulmaterialien gefüllte Schultaschen zu verteilen. Aufgrund der Entfernung und der bergigen Landschaft werden wir voraussichtlich nur 2-3 Schulen pro Tag besuchen können.

Wie immer werden wir unsere persönlichen Reisekosten auf einem Minimum halten, sodass der Großteil der 8€ pro gefüllte Schultasche bei den Kindern ankommt. So gaben wir beispielsweise beim letzten großen Schultaschen-Projekt gerade einmal 1,4% der gesamten Projektausgaben für unsere Unterkunft und Verpflegung aus.
Das wird sich auch nicht ändern, weil wir alle weiterhin ehrenamtlich und unentgeltlich im Projekt arbeiten! :)

Unser Projektplan
Gleich die erste Strecke hat es für uns in sich. Die etwa 300km von Kathmandu nach Beni werden von uns wohl weit mehr als 10 Stunden Fahrtzeit abverlangen.
Wir werden aller Voraussicht nach in Beni, dem District-Headquarter von Myagdi, unsere Basis einrichten. Von dort aus werden wir zunächst die umliegenden Schulen besuchen, ehe wir uns dann schrittweise in den Norden begeben. Eine Übersicht, wo in etwa sich die Schulen befinden, die wir aufsuchen werden, findet Ihr in den unten stehenden Grafiken. Das sind natürlich nicht die genauen Standpunkte, sondern nur eine grobe Darstellung. Denn viele Orte sind so klein, dass sie selbst GoogleMaps nicht kennt ;)

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/042/180/194544/limit_600x450_image.png

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/042/180/194545/limit_600x450_image.png

Die Ortschaft Lete wird unser Eintrittspunkt in den Distrikt Mustang werden. Lete werden wir voraussichtlich nach über 6 Stunden Fahrt von Beni aus erreichen. Unser Projektpartner spricht von deutlich mehr.... 
In Lete werden wir sicherlich zunächst unser Lager aufschlagen. Letzte Station unserer Reise in Mustang wird die Stadt Jomsom werden. Wie wir genau die Route bis dorthin wählen, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Vieles hängt auch damit zusammen, wie gut die Infrastruktur an den umliegenden Schulen ist.

Mehr Informationen folgen in den nächsten Wochen.
Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Herausforderung und hoffen auf Eure Mithilfe.

Vielen Dank schon einmal und Namaste :) 
Euer Khai-Thai






continue reading

Contact

Hans Thoma Straße 22
60596
Frankfurt am Main
Germany

Fill 100x100 original p1040205

Khai-Thai D.

New message
Visit our website