Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

TERRE DES FEMMES e. V.

managed by Ute O.

About us

TERRE DES FEMMES e.V. (TDF) is promoting Women’s rights worldwide.
We fight against all types of violence against women such as, domestic and sexual violence, trafficking of women, forced prostitution, forced marriage, violence committed in the name of honor and female genital mutilation. TERRE DES FEMMES's goal is to create a world in which girls and women can lead a self-determined life without violence!

Our partner-organizations abroad are local initiatives and women’s rights organizations that have a grass-root approach and aim to empower women through capacity building. In their communities they advocate a change of traditional, engrained values and practices that promote harmful attitudes towards girls and women.

We support women’s projects in Burkina Faso, Sierra Leone, Cameroon, Mali, India, Nicaragua, Afghanistan, Israel/Palestine, Bulgaria and Turkey.

Latest project news

Kurzfilm zu MIRIAM und ihrer wichtigen Arbeit vor dem Hintergrund von politischer Krise und Dengue-Ausbruch

  J. Espinoza  05 September 2019 at 11:55 PM

Nicaragua - tropisches Paradies, pulsierende Rhythmen? Nicht für Alle, denn viele Frauen leben dort in Gefahr... Gefahr, Gewalt zu erleiden, schlimmstenfalls getötet zu werden, oft vom eigenen Partner, und von Regierung, Justiz und Polizei nicht ausreichend Schutz zu erhalten.

Hinzu kommt seit Anfang 2018 eine politische und humanitäre Krise unabsehbaren Ausmaßes. Aktuell hat sich die Situation der Menschen durch einen besonders schlimmen Dengue-Ausbruch weiter verschärft. TropenmedizinerInnen gehen von bereits mehr als 55.000 Fällen der gefährlichen Viruserkrankung aus. Das sind 736 Fälle pro 100.000 Einwohner – die höchste Inzidenzrate in ganz Lateinamerika.

Die Situation der Mädchen und Frauen hat sich vor dem Hintergrund dieser akuten Krisen dramatisch verschlechtert. Gerade jetzt sind sie der Gewalt schutzlos ausgesetzt. Auf die Verteidigung ihrer Rechte durch den Staat ist kaum mehr Verlass.

Bilder sagen mehr als Worte...deshalb seht selbst, was all das für Frauen in Nicaragua heißt und wie TERRE DES FEMMES und ihre Partnerorganisation MIRIAM für Frauenrechte kämpfen.

Gleichwohl helfen Worte zu verstehen...deshalb kommen die Frauen selbst zu Wort und erzählen, wie sich ihr Leben und ihre Sicht durch MIRIAM verändert hat!

Ein vierminütiger Film macht es möglich – nicht verpassen! 

https://youtu.be/xOQOPRFZIwo
Spendet jetzt damit Frauen aus gewaltvollen Beziehungen aussteigen und selbstbestimmt leben können!

continue reading

Contact

Brunnenstraße 128
13355
Berlin
Germany

Visit our website