Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

EduVentures

managed by Constantin H.

The betterplace Advent wreath: We add 10% to every donation on Advent Sundays. Learn more

About us

EduVentures ZIELE:
Förderung von Gestaltungskompetenz und die Entwicklung namibischer Jugendlicher zu umweltbewussten Persönlichkeiten. Durch den ganzheitlichen Bildungsansatz die Kombination von Umweltbildung, Forschung und Stärkung sozialer Kompetenzen soll die Motivation geschaffen werden, aktiv die eigene und die Zukunft der Gemeinschaft verantwortungsvoll mitzubestimmen. Jugendliche sollen durch ein vielseitiges, ökologisch orientiertes Bildungsprogramm in die Lage versetzt werden, aktiv an der Analyse und Bewertung von Prozessen teilzuhaben, um später die notwendigen Fähigkeiten zu haben, gemeinsam nachhaltige Entwicklung lokal wie global in Gang zu setzen.

EduVentures KONZEPT:
Unsere Vision einer tragfähigen Entwicklung ist ein früh einsetzender ganzheitlicher Bildungsansatz, wodurch zukünftige Akteure in die Lage versetzt werden, durch Selbstmotivation, Tatendrang und Zuversicht, mit eigenen Aktionen etwas bewegen zu können. Vorausschauendes Denken und Handeln soll eigene Leitbilder auf andere reflektieren um so als Multiplikator die vermittelten Werte zu verbreiten. Die Verknüpfung von Umwelt- und Entwicklungsthemen durch prägenden Gruppenerlebnissen unter besonderen Umständen sehen wir als grundlegende Basis diese Vision umzusetzen.

EduVentures PERSPEKTIVE:
In einer sich unaufhaltsam globalisierenden Welt plant EduVentures ein Schüleraustauschprogramm zwischen namibischen und deutschen Schülern zur Förderung von Weltoffenheit und Empathie durch erfahrungsbezogenes Lernen globaler Zusammenhänge und regionaler Unterschiede auf Basis gemeinsamer Interessen, wie z.B. Umwelt- und Naturschutz.

Latest project news

Bensons Blog

  H. Vollbrecht  30 March 2009 at 03:22 PM

Pünktlich in der Frühe ist Benson in Frankfurt gelandet und hat, wie ich’s mir erhofft hatte, das schöne Wetter aus Namibia gleich mit im Gepäck. Die ersten Eindrücke im Berufsverkehr von Frankfurt nach Bonn auf der Autobahn ….. könnt ihr lesen. Benson hat einen eigenen Blog eröffnet um seine Eindrücke mitzuteilen. Und zwar hier:

Bensons Blog

Comments are welcome.

 

 

continue reading

Contact

POBox 1203
Windhoek
Namibia

Constantin H.

New message

H. Vollbrecht

New message
Visit our website