Change the world with your donation

"Gemeinsam Hindernisse überwinden"

Back to the fundraising event

Fast gescheitert & gemeinsam Hindernisse überwunden

Almut F.
Almut F. wrote on 12-06-2015

Das war ein Schock! Gestern Nachmittag habe ich (Stefan) mich selbstbewusst auf den Weg zu einem Sportmediziner gemacht, um die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung im Rahmen des Bonusprogramms meiner Krankenkasse zu absolvieren. Nach der obligatorischen Blutdruckmessung musste ich mich stark zusammenreißen, um nicht auf dem Stuhl zusammenzuklappen: „Sie kann ich Sonntag unmöglich fahren lassen, ohne dass vorher ein Belastungs-EKG gemacht worden ist“, war der trockene Kommentar des Arztes. Wut, Enttäuschung pur, Trauer, Achterbahnfahrt der Gefühle: Vier Monate, jede Woche, das Erzgebirge rauf und runter trainiert, und nun alles umsonst?! Eine gute Übung, den Blutdruck durch Gedankenkontrolle zu stabilisieren und die Nacht trotzdem zu schlafen. Denn: Das muss ich dem Arzt zu Gute halten, er hat es geschafft, mir heute einen (Privat)Termin beim Kardiologen zu organisieren. Natürlich war der Blutdruck dort vor Aufregung wieder hoch, aber dann hat sich gezeigt, dass das Training nicht umsonst war: Unter Belastung haben sich die Werte stabilisiert. Ich kann Sonntag fahren!!!

Gleichzeitig haben wir jetzt schon gemeinsam ein Hindernis überwunden, denn das Spendenziel ist erreicht. Almut schrieb mir eine sms, dass jemand noch einmal gespendet hat. Ein neugieriger Blick bei betterplace und ich traute meinen Augen kaum: Das, was noch bis zum Spendenziel gefehlt hat, wurde vor drei Stunden gespendet! Ihr als unsere Unterstützer seid der Hammer, das gibt uns Rückenwind. Als nächstes haben wir uns kundig gemacht und ein Blick in die Bedingungen bei betterplace lässt Gutes ahnen: „Es kann auch über das Spendenziel hinaus gespendet werden, so dass dem Projekt keine Spende entgeht. Außerdem kannst du das Spendenziel auch später noch anpassen.“ Das zweite lassen wir jetzt Mal und hoffen einfach, dass die 1900 Höhenmeter mit eins Komma Euro vergoldet werden. Danke an alle, die hinter uns stehen und mit uns mitfiebern.

Bis bald – Eure Almut und Stefan