Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 profile thumb cover
Fill 100x100 original peter chrobog 431416

Eine Spendenaktion von P. Chrobog

Peters Spendenaktion

Beendet

Worum es geht

Gequälte Kinderseelen Kampf gegen Kindesmissbrauch im Internet! Es ist an der Zeit, dass in Deutschland etwas getan wird gegen die überhäufte Frequenz an Kindesmißhandlungen durch pädophile Sexualstraftäter.
Sexualstraftäter werden mit Samthandschuhen angefasst und erfahren in den Haftanstalten Sonderbehandlungen (und Vergünstigungen)! Damit muss Schluss sein! Diese Täter sind keine kranken Menschen wie sie so oft dargestellt werden, sondern eigenverantwortliche,skrupello​se und sich ohne Rücksicht auf Psyche und Alter der Kinder, verhaltende Straftäter. An oberster Stelle steht der Chat "KNUDDELS" Hier ersehen wir tagtäglich, Nacht für Nacht wie man auf ekelerregendste Weise Kinder versucht zu verführen und somit Schaden zuzufügen und es wird in diesem Chat nichts unternommen (Beweise und Zeugen liegen rainbowtears vor). Solche Chats im Internet dürfen ohne scharfe Sicherheitsauflagen (keine Komunikationsmöglichkeit zw.Erwachsenen und Kindern, keine Anwesenheit von Kindern ab 22Uhr u.s.w.) nicht betrieben werden und müssen regelmäßig kontrolliert und beim kleinsten Nichtbeachtungsverhalten unweigerlich geschlossen werden. Dafür kämpft rainbowtears.Und jedes neue Mitglied macht den Widerstand gegen diese Sexualstraftäter im Internet stärker.n Kindesmissbrauch im Internet.
Mein neues Buch "Gequälte Kinderseelen" u.a. auch bei amazon.de + Thalia.de

P. Chrobog

P. Chrobog hat diese Spendenaktion am 01. Februar 2012 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.