Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

der

Eine Spendenaktion von K. Stinkt

Beendet

Worum es geht

Hallo alle zusammen,
ich habe ich mich im letzten dreiviertel Jahr bei verschiedenen Organisationen für einen Auslandsaufenthalt in Lateinamerika beworben. Ich will endlich nach 13 Jahren Schule weg aus Deutschland und einen kleinen Beitrag für die Entwicklung in ärmeren Regionen der Erde leisten. Lateinamerika interessiert mich schon sehr lange und ich möchte unbedingt Spanisch lernen.

Und es hat tatsächlich geklappt! Nun werde ich ab September neun Monate in Costa Rica in einem Umweltprojekt arbeiten, dem „Ecocenter Danaus“. In diesem Projekt, in der Nähe des Städtchens La Fortuna nahe der Grenze zu Nicaragua und am Fuße des Vulkans Arenal gelegen, wird Farmland aufgekauft und dann nach und nach aufgeforstet, wobei vor allem der vom Aussterben bedrohte Ojochebaum, der nur einmal in 20 Jahren aussamt, wieder angesiedelt wird. Außerdem werden hier selten gewordene Amphibien und Schmetterlinge nachgezogen und ausgesetzt. Doch die Arbeit des Ecocenters beschränkt sich nicht nur auf die Renaturierung: Vor allem die Bildungsarbeit für Schulklassen und andere, die das Center besuchen, und so über Umweltschutz und heimische Tier- und Pflanzenwelt informiert werden sollen, ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil. Außerdem ist ein Kulturzentrum angeschlossen, in der von einer Frauenkooperative recycelte Gegenstände aus „Müll“ wie Plastik, Pappe und Glas hergestellt werden.
Weitere Informationen und vor allem Bilder findet ihr auf der Homepage meiner Entsendungsorganisation „First Aid for Wonderful Nature“ (www.tierartenschutz.de). Dieser kleine, gemeinnützige Verein existiert noch nicht so lange und wird von drei Freunden vollständig ehrenamtlich geführt.

Da der Verein logischerweise nicht gerade mit Geld gesegnet ist und trotz der staatlichen Förderung, die etwa. dreiviertel der Kosten meines Auslandsaufenthalts deckt, immer noch ca. 1800 Euro für die gesamten neun Monate anfallen, wollte ich euch bitten für mein Projekt etwas zu spenden, damit der Verein diese Kosten nicht komplett selbst tragen muss.

Vielen Dank an alle Spender und Spenderinnen schon im Voraus!

K. Stinkt

K. Stinkt hat diese Spendenaktion am 21. Juli 2011 veröffentlicht.

Gefällt dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl deinen Freunden davon.