Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 profile thumb stadium3
Fill 100x100 bp1506325986 21077780 1462593103835255 8838320853675500141 n

Eine Spendenaktion von M. Tehler

Marions Spendenaktion

Beendet

Worum es geht

Lipödem = Fettverteilungsstörung (chronisch, progredient)

Bitte unterstützt den Lipödem Hilfe e.V. mit einer kleinen oder auch größeren Spende für die Öffentlichkeitsarbeit, Aufklärung und Schaffung besserer Behandlungsmethoden der chronischen Krankheit Lipödem (krankhafte Fettvermehrung, auch Reiterhosen oder Säulenbein genannt).
Da diese Krankheit weitgehend unbekannt ist, muss dringend darüber aufgeklärt werden, denn immerhin etwa 10 % nur allein der deutschen Frauen sind betroffen und die allermeisten wissen es nicht mal.

Die Spende soll auch für schwerstbetroffene Patientinnen verwendet werden, die dringend operiert werden müssen. Die Krankenkassen weigern sich, die Kosten dafür zu übernehmen.

Dicke, unförmige Beine und Arme machen den Lipödem-Patientinnen im erweiterten Stadium das Leben zum Teil zur Hölle. Sie finden keine vernünftige Kleidung, sie werden angegafft, sie haben Schmerzen, können sich kaum noch bewegen und landen mitunter sogar im Rollstuhl.

Helft mit, den Patientinnen wieder ein lebenswertes Leben zu verschaffen, ohne gaffende Blicke und schlimme Bemerkungen wegen ihrer unförmigen Figur. Sie können nichts für diese Krankheit, sie haben sie vererbt bekommen. Es ist nicht angefressen, wie viele unwissende behaupten. Das Lipödem ist diätresistent und auch sportliche Betätigung kann dieser Krankheit nichts anhaben. Nur durch operative Maßnahmen wird man dieses Fett wieder los.

Wir brauchen soviel Geld, wie möglich. Transparenz ist uns sehr wichtig. So werden alle Spender, sofern Sie es möchten, darüber informiert, was mit ihrer Spende passiert ist. Dazu bitte dann eine kurze Nachricht an mich.

Weitere Informationen findet ihr unter www.lipoedem-hilfe-ev.de

Vielen lieben Dank vorab euch allen, die so begeistert dabei seid, um anderen Menschen zu helfen.

Marion Tehler

Fill 100x100 bp1506325986 21077780 1462593103835255 8838320853675500141 n

M. Tehler hat diese Spendenaktion am 17. Juni 2011 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.