Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1522345517 mh davus brother march 2018
Fill 100x100 img 20151105 160846

Eine Spendenaktion von Annekatrin E.

Davu's Bruder - Peter Davis Malayaka

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

11. April 2018
Er hat nun einen Namen. Peter Davis Malayaka. Er wächst und gedeiht unter der Aufsicht unserer Aunties. Seine Mutter Jennifer ist im Krankenhaus und wird behandelt. Auch mit ihr sind unsere Aunties im Kontakt und besuchen sie mehrmals wöchtenlich. Sie ist HIV positiv. Peters Status wissen wir noch immer nicht. Wir müssen nun planen, das es beiden gut geht und das Jennifer NIE wieder auf der Straße leben muss.

April 2018
Eine psychisch kranke, bettelnde Frau die in Entebbe auf der Strasse lebt, ist leider nichts Neues.
Wenn ein Baby ins Spiel kommt, ist es eine ganz andere Geschichte.
Diese Woche haben unsere Aunties vom Malayaka House die Mutter eines unserer Kinder wieder in Entebbe auf der Strasse gesehen. Dieses Mal hatte sie wieder ein Baby im Arm. Die Aunties gingen zur Polizei, wie auch in Davu's Fall, um davon zu berichten und daran zu erinnern, dass die Frau krank und nicht in der Lage ist sich um ihre Kinder zu kümmern. Die Polizei griff ein, brachte das Baby zu uns in Malayaka House.

Immer wenn ein neues Baby dazukommt, kümmern wir uns, kaufen Milch, Windeln und gehen zum Artzt. Unser fantastischer Artzt, Muganga, behandelte den kleinen Jungen mit viel Zuwendung, stellte fest, das er ungefähr 1,5 Monate alt ist, eine kleine Infektion in der Lunge hat. Ihm wurde ein Antibiotikum verschrieben und ein HIV Test gemacht. Das Ergebnis erhalten wir in ca. 2 Wochen. Zum Glück ist er ansonsten gesund.

Wie auch beim letzten Mal brachten wir die Mama ins Krankenhaus Batabika wo sie drei Monate bleiben wird. Danach haben wir für sie einen Platz gefunden in einer Einrichtung die sich um junge Menschen mit Behinderungen kümmert; Embrace Kulture mit denen wir ganz eng zusammenarbeiten. Wir hoffen das sie dort gerne leben wird. Mit der richtigen Behandlung wird sie hoffentlich eines Tages in der Lage sein sich um ihre Kinder kümmern zu können. Bis dahin kümmern wir uns um sie.

Der kleine Junge hat noch keinen Name, aber wir werden euch auf dem Laufenden halten. Wieder einmal stellt unser Netzwerk unter Beweis, das das Malayaka House Netzwerk einfach unglaublich toll und effizient zusammen arbeitet. Wir würden uns über eine Spende sehr freuen um nicht nur für den kleinen Jungen aber auch für seine Mutter sorgen zu können. Vielen Dank! 

Fill 100x100 img 20151105 160846

Annekatrin E. hat diese Spendenaktion am 29. März 2018 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.