Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1504160468 11165076 888623151195026 1947341868836914546 o
Fill 100x100 bp1504109270 20953936 1533427823381219 4325601803122909278 n

Eine Spendenaktion von P. Weyer

Mein 1. Marathon - Bildung von Kindern in Uganda

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

Hallo und schön, dich an dieser Stelle begrüßen zu können!

Am 01. Oktober 2017 laufe ich meinen ersten Marathon in Köln. Bereits vor einigen Wochen reifte die Idee, nicht nur sportlich aktiv zu werden, sondern mit einem Spendenlauf etwas Gutes zu tun. Lange erkundigte ich mich, eher mittelprächtig erfolgreich, was ich für eine Spendensammlung in die Wege leiten müsse. Nachdem ich das Ganze für eine Zeit wieder auf Eis gelegt hatte, fand ich in betterplace.org eine interessante Internetseite für meine Idee. Ich kontaktierte die Mitarbeiter und bekam sofort Antworten auf meine Fragen; und hier sind wir nun!

Ich möchte für die Schulbildung für Kinder in Uganda Spenden sammeln!

Warum mache ich das? - Zum Einen, weil ich mich persönlich sehr glücklich schätzen kann, so gesund zu sein, mir einen Marathon zuzutrauen. Zum Anderen, weil das viele andere Menschen und Kinder auf dieser Erde noch immer nicht von sich behaupten können. Schon am Einfachsten, Wasser, fehlt es noch immer an vielen Stellen der Erde. Übrigens: In Uganda arbeiten gerade Bekannte von mir, zudem ist es das Nachbarland von Ruanda; dem Land, zu dem mein Heimatort Ransbach-Baumbach eine Partnerschaft unterhält.

Was möchte ich angehen? - Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Uganda ist jünger als 15 Jahre, ca. 2 Millionen Kinder sind Aids-Waisen. Eine große Zahl dieser Kinder sind Straßenkinder, ohne Aussicht auf die Chance, jemals eine Schule besuchen zu dürfen, geschweige denn, eine Berufsausbildung zu bekommen.

Das möchte das Projekt "Schulbildung für Kinder in Uganda" von kwa moyo - Hilfe mit Herz für Kinder in Uganda im Rahmen der Möglichkeiten und der Hilfe ganz vieler Menschen ändern. In der Region Mbale, im Osten Ugandas, wird ein komplettes Kinderdorf mit Bildungszentrum für Waisen- und Straßenkinder gebaut, in dem diese die gesamte Schullaufbahn durchlaufen können.

Was erwarte ich von euch? - Erwartungen habe ich eigentlich gar keine. Ich würde mich einfach sehr freuen, wenn ihr auf meine Aktion aufmerksam werdet. Teilt meine Aktion in den sozialen Netzwerken und erzählt euren Freunden und Kollegen davon. Noch mehr freuen würde ich mich natürlich darüber, wenn ihr für meine Aktion, meinen Marathon-Spendenlauf, und somit für Bildung von Kindern in Uganda spenden würdet. Dabei müsst ihr kein Vermögen ausgeben. Auch kleinere Beträge helfen weiter. Übrigens: Anonym spenden ist ebenfalls kein Problem!

Ich selbst werde nicht nur den Marathon laufen, sondern auch meinen finanziellen Teil beitragen.

Deswegen benutze ich betterplace.org - Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. Ich leite das von uns zusammen gesammelte Geld später an die Hilfsprojekte weiter!

Über jede Unterstützung bin ich, ganz sicher aber Kinder in Uganda, sehr dankbar!

Sportliche Grüße
Patrick Weyer

Fill 100x100 bp1504109270 20953936 1533427823381219 4325601803122909278 n

P. Weyer hat diese Spendenaktion am 30. August 2017 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.