Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spenden 'BSC 2017' - Team Ostsee Rabauken

Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von B. Gast

Beendet

Worum es geht

Baddi, Börn und Ronny – die Ostseerabauken geben sich die Ehre, sagen Moin, Servus und Willkommen auf unserer Spendenprojekt-Seite!

Als Teilnehmer der Benefiz-Rallye Baltic Sea Circle 2017 verfolgen wir zwei Hauptziele:

1. Das 2 wöchige, 8000 Kilometer lange Abenteuer rund um die Ostsee zu erleben und zu bestehen.
2. Im Rahmen der Rallye möglichst viele Spendengelder für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Unser Team:
Baddi – Sebastian Wagner, mit 31 Jahren der jüngste im Team, kommt aus dem tiefsten Süden - aus dem schönen Konstanz am Bodensee- und wird die Tour durch seine besonderen Outdoor- und Reisekenntnisse zu einem besonderen Erlebnis machen.
Börn – mit bürgerlichem Namen Björn Gast (32, verheiratet, 2 Kinder), hörte vor zwei Jahren von der Baltic Sea Ralley und ist seit dem 'Feuer und Flamme' an der Abenteuerralley teilzunehmen.
Ronny – heißt eigentlich Martin Bräun, ist verheiratet und hat eine kleine Tochter. Wahlheimat und Heimathafen Hamburg. Mit 37 Jahren die „graue Eminenz“ des Teams, Outdoor affin und hungrig auf die Abenteuer der Tour.

Wir treten an, um Spaß zu haben und um einen Beitrag zu leisten, diese Welt ein wenig besser zu machen – in diesem Fall möchten wir Spenden für das Sage Hospital Sammeln.

Das Sage Hospital ist ein Kinderkrankenhaus im Senegal/Westafrika, zwei Autostunden südlich von Dakar. Dieses Haus wird seit 2003 vom Verein Sage Hospital e.V. wieder aufgebaut, erweitert und mit den Mitteln für seinen alltäglichen Betrieb versorgt.
Möglich gemacht wird dies zum einen durch die intensive Unterstützung von privaten Spendern. Des Weiteren hat der Sage Club Berlin die Patenschaft für das Hospital mit übernommen und veranstaltet regelmässig Events, deren Erlös dem Verein zugute kommen. Alle am Projekt Beteiligten arbeiten ehrenamtlich ohne finanzielle Vergütung. Jede Spende hilft und wird direkt dem Krankenhaus und seinen zur Zeit etwa 700 monatlichen Patienten zugeführt.
Seit Ende 2003 konnte das Haus durch Sach- und Geldspenden mit dringend benötigter medizinischer Technik und Mobiliar sowie Medikamenten und Verbrauchsmaterialien versorgt werden. Mittlerweile gibt es wieder sechs Festangestellte. Neben der Chefärztin Dr. Amie Labou verrichten nun zwei staatlich geprüfte Krankenschwestern und drei Pfleger regelmäßig ihren Dienst und versorgen damit monatlich ca. 700 Patienten.
Obwohl das Krankenhaus natürlich jedem offen steht, wird ein besonderes Augenmerk auf Kinder gelegt. So werden dort jährlich mehr als 60 Kinder geboren und mit einer Erstuntersuchung versorgt. Auch dient das Gelände des Krankenhauses als sozialer Ort, wo sich Mütter mit ihren Kindern einfinden und mit Ihresgleichen austauschen können.

Weitere Infos zum Sage Hospital findest Du hier: sagehospital.de

Spenden kann übrigens jeder, ob private oder juristische Person (mit letzteren sind Firmen gemeint ;-))

Vielen Dank fürs Spenden - Euer Ostseerabauken Team

Fill 100x100 default

B. Gast hat diese Spendenaktion am 22. November 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.