Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 tue gutes
Fill 100x100 sportograf 52736006

Eine Spendenaktion von A. Pauly

300 km für die Brandopfer von Duisburg-Meiderich

Beendet

Worum es geht

Liebe Spenderin, lieber Spender,

ein paar Freunde und ich werden am 18.06.2016 an einem Radrennen von Duisburg nach Bensersiel (Nordseeküste) teilnehmen. Mehr Informationen findet Ihr auf der Webseite vom Rennen www.r2nsc.de .
Dies sind stolze 300 km an einem einzigen Tag. Fahrradfahren ist zwar meine große Leidenschaft, aber eine solche Distanz habe ich selber noch nie bewältigt.

Das Ganze wollte ich nun mit einem guten Zweck verbinden:

Ich möchte gern Euer Geld für die Betroffenen der Brandtragödie vom 17.05.2016 in Duisburg-Meiderich zu 100 % verwenden:

Bei diesem Brand ist das Wohnhaus komplett zerstört worden und die Familien stehen vor dem Nichts.
Neben dieser schon schlimmen Begebenheit und 27 verletzten Personen ist eine Familie besonders stark betroffen. Der Vater der Familie verlor neben seiner Frau noch seine 8- und 14-jährigen Söhne. Er selbst und ein weiteres gemeinsames Kind mussten mit schwersten Verbrennungen behandelt werden.

Da ich selber Meidericher und Familienvater bin, macht mich dieses Ereignis besonders betroffen.

Was könnt Ihr machen?
Spenden natürlich!
Die Idee ist folgende:

1. Ihr könnt einen Betrag Eurer Wahl spenden.
2. Ihr könnt z.B. festlegen, dass Ihr pro geschaffte „50 km Etappe“ 3 € spendet.
Somit würdet Ihr dann, wenn ich das Ziel erreicht habe, 18 € spenden.
3. Ihr legt eine „Kilometerpauschale“ fest. So könntet Ihr pro gefahrenen Kilometer z.B. 0,10 € ansetzen. Dies wäre dann eine 30 €- Spende.

Wie, in welcher Höhe und was Ihr spenden wollt, ist egal, aber das Geld wird für alle Opfer der Katastrophe bitter benötigt.
Meine Kosten für das Rennen trage ich natürlich selbst, so dass Eure gesamten Spenden dem "Meidericher Bürgerverein von 1905 e.V." zur Verfügung gestellt werden, welcher zu 100% die gesammelten Gelder an die Betroffenen verteilen wird.

Über Betterplace.org wird Euch später eine Spendenquittung zugesandt .

Meine Spendenaktion werde ich bis 30.06.2016 geöffnet lassen, so dass Ihr noch nach dem Rennen genügend Zeit habt Geld zu spenden.

Am Samstag, den 18.06., habt Ihr die Möglichkeit zu schauen, wo ich mich auf der Strecke befinde. Wer es unbedingt will, kann dies schon ab 04:30 Uhr morgens gerne machen:
http://tour.r2nsc.de/tracking/71226334272

Manchmal fängt helfen schon „um die Ecke“ an.

Ich danke Euch schon vorab für Euer Engagement!

Euer Andreas Pauly

Fill 100x100 sportograf 52736006

A. Pauly hat diese Spendenaktion am 08. Juni 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.