Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 img 20160526 151837
Fill 100x100  atf9554

Eine Spendenaktion von Road to Granada .

»Road to Granada«: Ein Weg, der Menschen verbindet

Beendet

Worum es geht

[For English description please scroll down]

>> ROAD TO GRANADA <<
Das ist unsere ultimative Herausforderung. Wir heißen Björn, Carolyn, Jochen, Khaled, Majd und Essam. Drei von uns sind aus dem syrischen Bürgerkrieg nach München geflohen, die anderen drei arbeiten für den Flughafen München und betrachten Weltoffenheit als ihr Tagesgeschäft.
Gemeinsam wollen wir sehen, ob wir das schaffen: Auf dem Rennrad vom Marienplatz in München aus ins südspanische Granada in nicht mehr als elf Tagen. 2.350 Km, 20.000 Höhenmeter, sechs Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien). Unser Ziel ist eine Stadt in Andalusien, die mit ihrer glanzvollen, maurischen Vergangenheit wie kaum eine andere für Toleranz und die jahrhundertelange Zusammenarbeit von Christen, Juden und Muslimen steht.
Die Fahrt beginnt am 30. Mai 2016 um 8:00 am Münchner Marienplatz!

Mit unserer Fahrt sammeln wir Spenden für das Projekt >>Al Amal Schulen - Schulen für Syrische Kinder im Libanon<
>>Seit Herbst 2015 unterstützt Orienthelfer e.V. 3 Schulen, die 700 syrische Schüler und Schülerinnen im Alter von 6 bis 14 Jahren unterrichten. Das arabische >>al Amal<< bedeutet in der Übersetzung >>die Hoffnung<
Die Schulen unterrichten in sogenannten >>double shifts<
Helfen Sie mit die Zukunft der geflüchteten Kinder durch gute Schulbildung zu verbessern!
Jede Spende zählt!

Die Kosten pro Kind pro Schuljahr betragen etwa 300,- Euro.
Mit bereits 7,- € können wir einen Schulranzen mit finanzieren, für 9,- € eine Schuluniform und für 4,50 € einen Lehrkörper für eine Unterrichtsstunde bezahlen.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung.

Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/RoadtoGranada/

[SHORT ENGLISH DESCRIPTION]

A 2,300 kilometer journey - through six European countries and across two mountain ranges with sheer muscle power: that's the plan for our unusual cycling team established by employees of Munich Airport. We will depart for our destination in southern Spain from Marienplatz, the iconic square at the heart of Munich, on May 30, 2016 - 8:00 am.

The six-member team, made up of Bjoern, Carolyn, Essam, Jochen, Khaled and Majd, includes three airport employees and three Syrians who fled to Germany from their war-torn homeland. After starting in Munich the team will take 11 days to reach Granada, covering up to 237 km per day. The route will take us over the Central and Western Alps as well as the Pyrenees, with a cumulative elevation gain of 20,000 meters. To prepare for these challenges, we went through a program of tough training sessions since February this year.

The Andalusian city of Granada, with its Moorish history, is seen by many as a symbol of tolerance and a centuries-old tradition of co-existence of Christians, Jews and Muslims. With >>Road to Granada<< we not only want to commemorate a remarkable period of European history. By crossing six countries, we want this special tour to highlight the enormous achievement represented by our freedom of movement within Europe – an achievement that is important to preserve.

Through the »Road to Granada« project we raise money to help Syrian children attend school after fleeing their homes. The proceeds will go to the Munich-based aid organization >>Orienthelfer e.V<
The honorary patron of >>Road to Granada<< is Dieter Reiter, Munich's mayor.

Please check our Facebook page for further Information and regular updates: https://www.facebook.com/RoadtoGranada

The stages of the trip are: Munich to Pfunds (Tyrol); Pfunds-Oggiono (Engadin, Lombardy); Oggiono-Susa (Piedmont); Susa-Séderon (Auvergne-Rôhne-Alpes/Mon Ventoux); Séderon-Sète (Languedoc); Sète-Prades (Roussillon); Prades-Balguer (Catalonia); Balguer-Aliaga (Aragón); Aliaga-Villagorde del Cabriel (Valencia); Villagorde del Cabriel-Villanueva del Arzobispo (La Mancha, Andalusia/Province of Jaén); Villanueva del Arzobispo-Granada (Andalusia/Province of Jaén and Granada).

Fill 100x100  atf9554

Road to Granada . hat diese Spendenaktion am 11. März 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.