Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 keep on helping nepal
Fill 100x100 m 02

Eine Spendenaktion von Morana P.

Moranas Spendenaktion: Keep on helping Nepal

Beendet

Worum es geht

Schön, dass Du meine Spendenaktion "KEEP ON HELPING NEPAL" bei betterplace.org besuchst!

Als ich im April diesen Jahres die ersten Bilder von dem Beben in Nepal sah, war klar: Da möchte ich gerne helfen. Schon als Kind wollte ich Entwicklungshelferin werden, das erste Mal war ich 1982 in einem Erdbebengebiet zu Wiederaufbau der Häuser der Bauern im Süden von Italien.

Ein Bauer, der mit seiner Frau vor einer notdürftig zusammengebastelten Wellblechhütte hockt und Mais sortiert. Die Hütte aus den Trümmern seines Hauses gebaut, manche Bretter hat er geschenkt bekommen. Das Erdbeben, erzählt er, habe die komplette Ernte vernichtet und all sein Vieh getötet. Die Regierung hat jedem hier 15.000 Rupien gezahlt, umgerechnet 150 Euro. Davon kaufte er Saatgut und ein paar Tiere. Zu mehr reichte das Geld nicht.

Alle Menschen hier wünschen sich erdbebensichere Häuser. Keiner weiß, wie er sich ein neues leisten soll." Die Holz- und Wellblechhütten werden weder die Feuchtigkeit des Monsuns noch die Kälte des Winters abhalten. Was werden soll? Der Bauer zuckt mit den Schultern. Geschichten wie diese lassen mich nicht mehr los.

Jeeps, Hubschrauber, Sherpas und Esel setzen die Hilfsorganisationen ein, um die Bedürftigen in den Bergen zu erreichen. Trotzdem müssen sich Zehntausende immer noch selbst helfen. Vielen geht es so wie Maya S Großmutter, die in einem kleinem Zelt lebt. Die Zahl der Menschen, zu denen bislang keine Organisation vordringen konnte, wird von der UNO sogar auf 100.000 geschätzt.

Seit die Berichterstattung über Nepal nachgelassen hat, nimmt die Spendenbereitschaft der Menschen im Westen ab. Die Lage in Nepal hat sich in den vergangenen 4 Wochen noch zusätzlich verschärft, dadurch dass Indien die Zufuhr von Öl, Gas und Cersoin fast vollständig eingeschränkt hat.

Ich habe in den vergangenen drei Wochen viele eindrücke sammelen können, u.a. durch meine Mitarbeit in der Free Clinic des Benchen-Kloster in Kathmandu als TCM-Therapeutin
Seit nunmehr 19 Jahren führe ich eine Naturheilpraxis in Krefeld und unterstütze seit 12 Jahren jährlich ein Hilfsprojekt. In den vergangenen Jahre lag mein Fokus in Peru. (Projekt: Kinder und Jugendliche, die auf der Müllkippe arbeiten) In diesem Jahr liegt mein Fokus in Nepal.

P.S: Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das zusammen gesammelte Geld weiter. Wenn Du möchtest, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe beim Projekt vor Ort bewirkt.

Deshalb freue ich mich um so mehr, wenn Du jetzt hier an diese Aktion spendest! Herzlichen Dank:-)
Morana

Fill 100x100 m 02

Morana P. hat diese Spendenaktion am 18. September 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.