Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 clowns
Fill 100x100 4

Eine Spendenaktion von Clara H.

Run for Happiness - Give a smile

Beendet

Worum es geht

[English version below]

Ausdauersport und insbesondere Langstreckenlaufen ist vorallem Kopfsache. Es beginnt und endet im Kopf. Wenn mein Kopf es will, kann mein Körper es auch; davon bin ich überzeugt. Und so werden die zunächst unmöglich erscheinenden 42,195 km einer Marathondistanz zu einer Herausforderung, die man schaffen kann.

Doch was ist, wenn der Kopf nicht mehr so will, wie man es gerne hätte? Was wenn die geistigen Funktionen nachlassen und man sich die einfachsten Sachen nicht mehr merken kann? Die Krankheit des Vergessens ist als Alzheimer-Demenz bekannt und betrifft besonders ältere Menschen. Betroffene ziehen sich dann oft in ihre eigene Welt zurück und verlieren jegliche Lebensfreude.

Das Projekt "Klinikclownerie" des "Clowns & Clowns" e.V. (www.clowns-und-clowns.de/ueberuns.html) aus Leipzig hat sich zur Aufgabe gemacht den oft etwas eintönigen und einsamen Heimalltag von Senioren durch Spielen, Zaubern, Singen, Musizieren und Lachen bunter zu machen. Sie besuchen Menschen in Alten- und Pflegeheimen, schenken ihnen Aufmerksamkeit und verbreiten dabei Frohsinn und Heiterkeit.

Ich finde das eine tolle Sache und möchte sie gerne unterstützen. Da ich es selbst bei meinen eigenen geliebten Großeltern miterlebt hatte, wie schwierig diese Krankheit ist, liegt mir diese Aktion sehr am Herzen. Das Leben jedes Einzelnen ist so wertvoll und auch wenn das Gedächtnis vielleicht nicht mehr so funktioniert, wie früher, sollen sie noch glücklich Stunden verleben. Lachen ist die beste Medizin und glücklich sein sowieso.

Als junge, 22-jährige Studentin bin ich mit bester Gesundheit und zwei laufstarken Beinen gesegnet. Dies möchte ich nutzen um meinen ersten Marathon in Berlin am 27. September 2015 unter 4 Stunden zu laufen. Und nun brauche ich eure Unterstützung!

Helft mir bei meinem Vorhaben die Leipziger Gesundheitsclowns "laufend" zu unterstützen. Ich freue mich über jede Spende - jeder Euro leistet einen wichtigen Beitrag für ein paar Stunden "Happiness" für Senioren. Gleichzeitig feuert es mich an, bei meinem Training und letztendlich beim Marathon alles zu geben.

Wer meine Vorbereitung mit verfolgen will, kann auf diesen Blog vorbeischauen: www.clarunimo.blogspot.de/

Mach mit und unterstütz mich bei meiner Aktion durch viele kleine Schritte ein Lächeln zu schenken!

(Jeder gespendete Euro wird zu 100% an die Aktion weitergeleitet www.betterplace.org/c/ueber-uns/)

Vielen Dank!

Keep smiling!
Eure Clara
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Endurance sport and especially long distance running is mainly a matter of your mind. It starts and ends in your mind. I am convinced that if my mind can do it, my body can do it as well. And so the initially impossible seeming 42.195 km of a marathon distance become a feasable challenge.

But what if the mind doesn't work anymore as you want? What if the mental functions deteriorate and you can't remember the easiest things? The disease of forgetting is known as Alzheimer-dementia and affect in particular elderly people. These people cut themselves off from the world and loose any joy of life.

The project "Hospital clowns" of the "Clowns & Clowns" e.V. (www.clowns-und-clowns.de/ueberuns.html) from Leipzig are committed to making the often dull and lonely daily home life more enjoyable by playing, singing, laughing and making music with the elderly people. They visit people in old and sick people's home, spend time with them and spread joy and amusement.

I think that is a wonderful project and I want to support them. As I known from my own beloved grandparents how hard this disease is, this project is very close to my heart. The life of everybody is so valuable and even if the memory doesn't work anymore as before they should still have happy hours. Laughing is the best medicine and being happy anyway.

As a young, 22 years old student I am blessed with health and two strong legs. This I want to use to run my first marathon in Berlin on 27. September 2015 under 4 hours. And therefore I need your support!

Help me with my plan to support the "Leipziger Hospital Clowns". I would be thankful for every donation - every single euro serves an important contribution to some hours of happiness for seniors. Simultaneously it encourages me to give my best in training and the final marathon run.

Who wants to follow my marathon preparation, can visit this blog: www.clarunimo.blogspot.com

Join me in giving a smile with many little steps!

(100 % of the donations will be passed along to the organisations https://www.betterplace.org/c/about-us/)

Thank you!

Keep smiling!
Clara

Fill 100x100 4

Clara H. hat diese Spendenaktion am 19. Juli 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.