Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Prasannas Spendenaktion

Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von P. Balachandran

Beendet

Worum es geht

Ich heisse Prasanna Blachandran und bin 28 Jahre alt. Ich habe 23 Jahre in Deutschland gelebt. Meine Eltern sind anerkannte Fluechtlinge . Meine 2 Brueder sind in Deutschland geboren. Alle sind immernoch in wohnhaft in klusenbitze 11, 53783 Eitorf, deutschland.

Ich habe am 30.Oktober.2013 das Land Deutschland freiwillig verlassen . Ich bin nicht wie ueblich bei den Tamilen ( Sri Lanka ) eine versprochene Ehe eingegangen , sondern habe aus Liebe eine HIV-Positive Frau in Sri Lanka geheiratet . Ich bin wohnhaft in Colombo und bin sehr glueklich . Ich habe einen Sohn( 1Jahr alt ) und eine Tochter ( 1 Monat alt ) . Ich und meine 2 Kinder sind HIV-Negativ. Beide Kinder sind per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen und werden mit der Milchpulver ( Lactogen) gefuettert. Muttermilch wird nicht gegeben. Meine Frau nimmt taeglich eine Tablette ( Efavirenz, Emtricitabine, Tenofovir) zu sich und hat den Virus unter Kontrolle. Ihr Viral-Load ist gesunken und der CD4 Wert ist gestiegen.

Ich achte und passe gut auf meine Frau und zwei Kinder auf. Alles in allem helfe ich mit meinem Geld HIV-Positive mit Fahrgeld zur Hinfahrt damit sie den monatlichen Klinik check-up vornehmen und Ihre Tabletten abholen koennen, Mahlzeit inklusive. Ich bitte um Hilfe damit ich mehrere Menschen helfen kann, ich habe habe eine Frau und 2 Kinder ich kann nicht jeden helfen , aber ich versuche immer mein bestes. Wenn ich HiV-Posotive Menschen helfe gebe ich auch Aufklaerung wie man Aids/HIV vermeiden bzw. vorbeugen kann. Ich gebe immer positive Engerie mit ,dass die trotz Hiv-positiv auch nur Menschen sind, der Gesellschaft angehoere und alles Erreichen koennen . Ich gebe den Hiv-Postive Patienten auch Kondome mit .Manchmal muessen die Patienten privaten Test machen, die ich ebenfalls wenn ich in der Lage bin, finanziere.

Bitte um Hilfe/ Unterstuetzung

Danke

Fill 100x100 default

P. Balachandran hat diese Spendenaktion am 29. Juni 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.