Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 safe image.php
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von H. Lepel

2500 km mit dem Kajak durch das Meer KinSale - HRO

Beendet

Worum es geht

Mein Name ist Hendrik Lepel. Vor acht Jahren zog ich von Rostock an die irische Südwestküste in das kleine malerische Fischerdorf Kinsale direkt am Atlantik. Seitdem war ich von der Idee begeistert, meinen Heimathafen Rostock auf dem Seeweg anzusteuern. Nur hatte ich bisher weder Segelerfahrung, eine Crew oder ein Boot, um meinen Traum zu realisieren. Vor zwei Jahren stieß ich auf ein Trimaran-Kajak mit Segelvorrichtung. Innerhalb weniger Tage wurde mir klar, dass ich das geeignete Transportmittel gefunden hatte, um alleine meinen Traum von einer Seereise in die Heimat zu realisieren!

Im Juni 2015 soll es nun endlich von Kinsale losgehen. Der Seeweg beträgt 2500 km und die Reise wird 4-6 Wochen in Anspruch nehmen. Vorbei geht es an den Küsten von Irland, Wales, England, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Dänemark und Deutschland, zur Hanse Sail mit Zielhafen in Rostock. Diese abenteuerliche Unternehmung ist natürlich kein „Katzensprung“ und sicherlich leicht zu unterschätzen. Die verschiedenen Meere (Atlantik, Nord- und Ostsee), Überquerungen (Irische See, Ärmelkanal) und die Passage des Nord-Ostseekanals werden eine große Herausforderung an mich und mein Kajak darstellen.

Mit meinem Vorhaben würde ich gerne ein Projekt von Kompass Nord & eggs e.V. aus meiner alten Heimat unterstützen.

Fill 100x100 default

H. Lepel hat diese Spendenaktion am 24. Juni 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.