Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Rettet das Thermometerhuhn

Fill 100x100 default

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von A. Fuchs

Beendet

Worum es geht

Thermometerhuhn? Noch nie gehört!?

Das Thermometerhuhn (Leipoa ocellata) lebt in Australien und hat eine bemerkenswerte Brutmethode. Im australischen Winter, das heißt ab April oder Mai, graben beide Partner eine 3 m breite und 1 m tiefe Grube, die sie mit Pflanzenmaterial füllen, das in einem Umkreis bis zu 50 Metern gesammelt wird. Sobald die geringen Niederschläge das Pflanzenmaterial angefeuchtet haben, bedeckt der Hahn es mit einer Sandschicht. Durch die Grube wird Feuchtigkeit gespeichert und durch das Verrotten der Pflanzen entsteht Wärme. Oben im Haufen wird eine Eikammer errichtet und über der Grube mit Sand und Erde ein Bruthügel, der bis 1,50 Meter hoch und 4,50 Meter breit werden kann. Durch Fäulniswärme und Sonneneinstrahlung liegt die Temperatur im Inneren bei etwa 33 °C. Der Hahn ist knapp 10 Monate im Jahr mit seinem Bruthügel beschäftigt. Er prüft monatelang jeden Tag die Temperatur mit einem Sinnesorgan im Schnabelbereich und reguliert sie, indem er Pflanzenmaterial hinzufügt oder entfernt. (Quelle: Wikipedia)

Da die Bestände stark schrumpfen möchte ich das Projekt Malleefowl Preservation Group unterstützen.

Im Jahr 2015 möchte ich versuchen das 200 Euro zusammen kommen und die zu 100 % dem Artenschutz zu gute kommt.

Fill 100x100 default

A. Fuchs hat diese Spendenaktion am 07. Juni 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.