Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Slavicas Spendenaktion

Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von S. Holland

Beendet

Worum es geht


As first I would like to apologize for my bad English, but i hope you are going to understand and read my story. I live in Europe, in Germany for some years, but I'am actually coming from Serbia. There is where I have met my Husband, German Police Officer who used to work there as a part of UN. We got married and he took me with him to Germany. 2005. we got a Son. But that marriage was from the begining a hell, I got sick with Depression, panick attacks, fear disorder... I was so sick that I could almost not leave the bed. At that point I decided to divorse him. At that time I still did not had a permanent residence, we foreigners had to be married to a German resident for 5 years to get Permanent Residence and we were married for 4 years. But an Attorney told me a would get a Permanent Residence even befor 5 years because i had a Custody over my Son. Together with my Husband of course. So, I decided to divorce, it was 2009. my little boy was 4 years old. When my Husband found out that I was going to leave him he got all freaked out, he pushed me into his car and drove me to Serbia. Against my will. I was to ill and weak to do anything about it and protect my self. As we arrive Serbia he just dropped me to my parents Hous and immediately drove back to Germany, went there to Authorities and told them that i left him, that I asked him to drive me to Serbia and I am not going to come back. I had no chance to prove opposite. That is how he got a full Custody over our Son. I was too sick and without a money to go back to Germany immediately, and after a while my limited Residence expired and I could not enter Germany without Visa. There was no way for me to see my little boy. I had to wait 2 years, until my divorce papers was signed, and I remarried a German man I met in Internet. So, 2011. I came to Germany again, And I am again able to see my little boy! After many many intrigues and problems his father was making to stop him from seeing him. He is as federal police officer an influential man with many connections. But the problem ist I again could stay in Germany with only permanent limited Residence. Since some years foreigners had to be married to German residents 3 years begor they get permanent residence. But only if husband, or husband and wife togethet earn enough money and cost of living are completely covered. My Husband earns not enough and I am due to my Illness not able to work. Too much stress and problems caused that I am divorsing my current husband too. Alien Authorities says I can get a permanent Residence only if all living costs are covered without any welfare money. And I am not able to work, That is what already few medical experts have said. My health condition has became worse because of the whole stress. I have panic attacking very oft, sometimes I can not even leave the house for a weeks. I am struggling to get a small cared apartment in the town where my Son lives, so that we can see each other so oft we want. But it is difficult, nobody is ready to take over and pay the rent and other costs. Even if they accept, it means that I would have to live from welfare as current, and I would not be able to get permanent residence. Allien authorities want that I earn enough money to support my self, if not I am afraid they are going to send me back to Serbia and separate me from my boy! I just want to stay with my boy, he needs me, he passed through a lot since his father separated him from me, he has suffered a lot, have been under psychological care, it would be awful if he has to pass through the same things again!

Thanks to all good people

Da zuerst ich mich gern für mein schlechtes Englisch entschuldigen würde, aber ich hoffe, dass Sie dabei sind, meine Geschichte zu verstehen und zu lesen. Ich lebe in Europa, in Deutschland seit einigen Jahren, aber I'am, der wirklich aus Serbien kommt. Es gibt, wo ich meinen Mann, deutschen Polizisten getroffen habe, der gepflegt hat, dort als ein Teil von UN zu arbeiten. Wir haben uns verheiratet, und er hat mich mit ihm nach Deutschland genommen. 2005. wir haben einen Sohn bekommen. Aber diese Ehe war vom Anfang eine Hölle, ich bin krank mit Depression, panischen Angriffen, Angstunordnung geworden... Ich war so krank, dass ich fast das Bett nicht verlassen konnte. An diesem Punkt habe ich mich dafür entschieden, ihn zu scheiden. Damals habe ich noch nicht getan hatte einen dauerhaften Wohnsitz, wir Ausländer mussten mit einem deutschen Einwohner seit 5 Jahren verheiratet sein, um Dauerhaften Wohnsitz zu bekommen, und wir sind seit 4 Jahren verheiratet gewesen. Aber ein Rechtsanwalt hat mir gesagt, dass ein einen Dauerhaften Wohnsitz sogar vor 5 Jahren bekommt, weil ich eine Aufsicht über meinen Sohn hatte. Zusammen mit meinem Mann natürlich. Also, ich habe mich dafür entschieden zu scheiden, es war 2009. mein kleiner Junge war 4 Jahre alt. Als mein Mann herausgefunden hat, dass ich dabei war, ihn zu verlassen, hat er alle ausflippen lassen bekommen, er hat mich in sein Auto gestoßen und hat mich nach Serbien gesteuert. Gegen meinen Willen. Ich war zum kranken und schwachen, um irgendetwas darüber zu tun und meinen selbst zu schützen. Da wir Serbien ankommen, hat er mich gerade meinen Eltern Hous fallen lassen und ist sofort zurück nach Deutschland gefahren, ist dorthin zu Behörden gegangen und hat ihnen gesagt, dass ich ihn verlassen habe, dass ich ihn gebeten habe, mich nach Serbien zu steuern, und ich nicht dabei bin zurückzukommen. Ich hatte keine Chance, mich entgegengesetzt zu erweisen. Genau so hat er eine volle Aufsicht über unseren Sohn bekommen. Ich war zu krank und ohne ein Geld, um nach Deutschland sofort zurückzugehen, und nach einer Weile ist mein beschränkter Wohnsitz abgelaufen, und ich konnte in Deutschland ohne Visum nicht eingehen. Es gab keine Weise für mich, meinen kleinen Jungen zu sehen. Ich musste auf 2 Jahre warten, bis meine Scheidungspapiere unterzeichnet wurden, und ich einen deutschen Mann wieder geheiratet habe, den ich im Internet getroffen habe. Also, 2011. Ich bin nach Deutschland wieder gekommen, Und ich bin wieder im Stande, meinen kleinen Jungen zu sehen! Nach vielen viele Intrigen und Probleme machte sein Vater, um ihn zu verhindern, ihn zu sehen. Er ist als Bundespolizist ein einflussreicher Mann mit vielen Verbindungen. Aber das Problem ist konnte ich wieder in Deutschland bei nur dem dauerhaften beschränkten Wohnsitz bleiben. Da einige Jahre Ausländer mussten mit deutschen Einwohnern 3 Jahre begor verheiratet sein, sie dauerhaften Wohnsitz bekommen. Aber nur wenn Mann, oder Mann und Frau togethet genug Geld verdienen und Lebenshaltungskosten völlig bedeckt werden. Mein Mann verdient nicht genug, und ich bin wegen meiner nicht arbeitsfähigen Krankheit. Zu viel Betonung und Probleme haben das verursacht ich scheide meinen aktuellen Mann auch. Ausländische Behörden sagen, dass ich einen dauerhaften Wohnsitz nur bekommen kann, wenn alle lebenden Kosten ohne Sozialfürsorgengeld bedeckt werden. Und ich bin nicht arbeitsfähig, Dieser ist, was bereits wenige medizinische Experten gesagt haben. Meine Gesundheitsbedingung hat ist schlechter wegen der ganzen Betonung geworden. Ich habe Panik, die sehr oft angreift, manchmal kann ich nicht das Haus für Wochen sogar verlassen. Ich strenge mich an zu kommen ein kleiner hat sich Wohnung in der Stadt gesorgt, wo mein Sohn lebt, so dass wir einander also oft sehen können, wollen wir. Aber es ist schwierig(schwer), niemand ist bereit, zu übernehmen und die Miete und anderen Kosten zu bezahlen. Selbst wenn sie akzeptieren(zusagen), bedeutet es, dass ich von der Sozialfürsorge als Strom(Strömung) würde leben müssen, und ich nicht im Stande sein würde, dauerhaften Wohnsitz zu bekommen(erhalten). Behörden(Regierung) von Allien wollen, dass ich verdiene genug Geld, um meinen selbst zu unterstützen, wenn nicht ich habe Angst, die sie dabei sind, mir nach Serbien zurückzusenden und mich von meinem Jungen zu trennen! Ich will gerade bei meinem Jungen bleiben, er braucht mich, er ist sehr durchgegangen, seitdem(da) sein Vater ihn von mir getrennt hat, hat er sehr gelitten, ist unter der psychologischen Sorge gewesen, es würde schrecklich(abscheulich) sein, wenn er dieselben Dinge(Sachen) wieder durchführen muss!

Dank aller guten Leute

Schön, dass Du meine Spendenaktion bei betterplace.org besuchst! Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das von uns zusammen gesammelte Geld weiter. Wenn Du willst, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe beim Projekt vor Ort bewirkt.

Deshalb freue ich mich um so mehr, wenn Du jetzt hier an meine Aktion spendest! Vielen Dank.

Fill 100x100 default

S. Holland hat diese Spendenaktion am 07. April 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.