Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 screenshot 2015 03 17 13 41 44
Fill 100x100 img 315436014335458

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von Ela C.

Sos Canina Llucmajor Spanien

Beendet

Worum es geht

Es ist wieder soweit ;) Lecker Kuchen für einen guten Zweck ;)
Am 18.04.15 beim Fressnapf Rheinfelden/Baden.. Ich möchte aber noch hier mein Glück versuchen..
Sos Canina Llucmayor ist ein kleiner Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat die Tiere in der örtlichen „Verwahrungs und Tötungsstation“ Perrera Llucmayor vor dem Tode zu retten. Das Gesetz besagt dass ein Fundtier nach 21 Tagen getötet werden darf. Ein Abgabetier bereits nach 7 Tage.
Es ist ein Wettlauf mit der Zeit.
Der Bürgermeister und der Leiter der Perrera haben ein Abkommen getroffen, dass erst bei Überfüllung angefangen wird die Tiere einzuschläfern. Wenigstens ein kleiner Lichtblick. Aber die Perrera ist fast ununterbrochen voll und somit die Mädels stets auf der Suche nach Pflegestellen auf der Insel, Adoptanten auf der Insel, oder eben Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen.
Neben dem Kampf gegen die Zeit, kommen auch immer wieder schlimme Krankheiten oder Parasiten in die Perrera, hierfür werden Gelder gebraucht.
Zwei mal im Jahr findet ein großer Badetag statt, da werden alle Hunde gegen Parasiten gebadet, und die Zwinger desinfiziert.
Ziel des Vereines ist es die Tötungsrate auf 0% zu kriegen, alle Tiere bei Eingang zu impfen und chippen, wenn möglich zu kastrieren.

Ein Kampf gegen Windmühlen. Aber aufgeben gibt es nicht.

Fill 100x100 img 315436014335458

Ela C. hat diese Spendenaktion am 16. März 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.