Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 11006401 10204038366069827 7948492887066493293 n
Fill 100x100 default

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von R. Krois

Lilly und Ihre Family amy und Lucky brauchen Hilfe

Beendet

Worum es geht

Lilly bekam ich von meinem Sohn vor 5 Jahren geschenkt damit ich nicht einsam bin(ich habe seit 2008 Schlafprobleme und Panikattacken und bin daher in Frühpension).
Lilly ist seit dem meine kleine Prinzessin mein Ersatzkind,wir wussten schon vor einem Jahr das Lilly Hd hat(die jedoch erst behandelt wird wen sie schmerzen zeigt),seit Dezember kämpfen wir an einer anderen Front Lilly alias Motte hat Epilepsie und hatte bisher 3mal Anfälle das Problem dabei istv nicht nur die Medikation sondern vielmehr die Ta Kosten alleine die erst Untersuchung kostet knapp 400Euro Papiere liegen auf und können gerne gezeigt werden.
Nunmehr leidet mein persönliches Budget darunter was nicht heist das ich nicht alles für meine Motte tun würde aber 2 andere Hundekinder sind im Laufe der Jahre dazugekommen und bräuchten dringend eine Kastration bzw.Sterilisation damit es nicht zu unerwünschtem Nachwuchs kommt.
Ich möchte allen die Tiere lieben hier die aktuellen Probleme aufzählen
Lilly:Wurde lt Tierarzt beim röntgen der hd und co das Kiefer als welpe (Wahrscheinlich in der Zuchtstation gebrochen ,das kann nicht repariert oder operiert werden da der kiefer nie zusammen wuchs.Als Lilly ihren ersten EPILEPSIEANFALL bekam stand auch im raum das diese Anfälle durch einen Hirntumor ausgelöst werden ein Ct ist unleistbar und auch psychisch für mich nicht tragbar.Sie ist eine so dankbare Hündin und das mittel greift Gott sei Dank.
Lucky:Ein kleiner Rüde der aus einem Auto verkauft werden sollte was aber nicht gelang,er hat einen Nabelbruch und muss dringend kastriert werden!!!
Amy :Ist das kleine Baby der Familie und sollte ebenfalls kastriert werden alleine dafür das beide die kastration/sterilisation bekomen sind € 800 von einem tierarzt als günstigste option veranschlagt.
Und für lillys Hd sammel ich noch gar nicht sondern eher für laufende kontrollen die alle 2monate durchgeführt werden müssten .
Ich bitte alle Menschen da draussen um Hilfe 1 Euro ist für eine einzelne Person nicht viel aber für mich die welt,bitte helft mir und meinen Babys damit wir noch lange und gesund zusammenleben können und das lilly noch viele tolle Jahre vor sich hat und jederzeit zum ta kann ohne das ich zittern muss ob ich sie aufgrund der finanziellen situation dortlassen muss.
Lilly.Lucky und Amy sind mein Leben und meine grosse Liebe ich hoffe jemand versteht das und fasst sich ein herz uns zu helfen!

R. Krois

R. Krois hat diese Spendenaktion am 15. März 2015 veröffentlicht.

Gefällt dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl deinen Freunden davon.