Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 betterplace
Fill 100x100 2015 03 01 12.26.04

Eine Spendenaktion von N. Krüger

2.100 km Straße trennen Freundschaften!

Beendet

Worum es geht

Hallo, ich bin Niklas Krüger, 22 Jahre alt und seit 2001 Pfadfinder im Stamm "Horse" in Harsefeld. Im letzten Jahr habe ich mit ca. 170 Pfadfindern aus der ganzen Welt am ScoutingTrain teilgenommen. Dabei habe ich Maryna und andere ukrainische Pfadfinder und Pfadfinderinnen kennen gelernt. – So sind auf unserem Weg zum Baikalsee nicht nur gemeinsame Erinnerungen, sondern auch Freundschaften entstanden.

Der Konflikt in der Ukraine ist in den Medien allgegenwärtig und umso wichtiger erscheint es uns, nun die Kontakte in die Ukraine zu stärken und Neues zu wagen. Ganz nach unserer Pfadfinderregel:
"Ich will dem Frieden dienen und mich für die Gemeinschaft einsetzen, in der ich lebe."

Unser BdP Stamm "Horse" aus Harsefeld hat Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Mykolajiw eingeladen, am Landespfingstlager 2015 in der Nähe von Wolfsburg zusammen mit 1200 Pfadfindern aus Niedersachsen teilzunehmen.

Hendrik Wichern und ich waren am letzten Februarwochenende in Kiew und sind in die Planung eingestiegen.
Während des gesamten Aufenthaltes ist uns immer wieder klar geworden wie schlecht es den Menschen der Ukraine geht. Innerhalb weniger Wochen ist der Wert des Hryvnias im Verhältnis zum Euro auf ein Drittel geschrumpft: Das Leben vor Ort wird immer teurer!

15 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Süden der Ukraine möchten uns besuchen kommen, scheitern jedoch an der Finanzierung der Reisekosten.
Schon mit 100 € ist eine Strecke zur Freundschaft finanziert. Unsern ukrainischen Gästen wollen wir mit Zuschüssen zwischen 25€ und 200€ unter die Arme greifen, damit alle mitkommen können. Auch die, die es sich nicht leisten können.

Helft uns ein gemeinsames Treffen zwischen Pfadfindern aus Harsefeld und Mykolajiw zu verwirklichen.
Helft uns Freundschaften zu ermöglichen und spendet jetzt!

Herzlichst Gut Pfad,
Niklas Krüger

Fill 100x100 2015 03 01 12.26.04

N. Krüger hat diese Spendenaktion am 03. März 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.