Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 a
Fill 100x100 img 0266

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von S. Sorge

Hilf Sam’ Spendenaktion

Beendet

Worum es geht

Schön, dass Du meine Spendenaktion besuchst!

Schicksalsschlag 6. April 2009

Hintermänner der Firma "Elektro-Geizhals" heckten meinen Internet Account auf einer Auktionsplattform und vertreiben über meinen Namen Elektroartikel 25% günstiger als im Laden. Sie kassierten das Geld, Lieferten jedoch keine Waren an die Kunden.

Die Staatsanwaltschaft München war den Tätern bereits auf der Spur gewesen, trotzdem gelang es den Tätern "bis heute unbekannt - Vermutung Pietro Esposito Italien/Türkei" innerhalb von 3 Tagen über die Auktionsplattform (Ebay) hunderte Artikel zu verkaufen - Gesamtsumme ca. 95.000,00 € *diese Masche ist kein Einzelfall

Am 6 April 2009 muss in Schwerverbrecher zur Polizei, diese eröffnen mir das ich von der Staatsanwaltschaft München wegen Betruges, Geldwäsche und Verstoßes gegen das Kreditwesengesetz gesucht werde.

Ich verstand die Welt nicht mehr - ich wusste gar nicht was passiert war.
"Wer bitte schaut täglich sein Ebay Accounting an"

Der Kriminalhauptkommissar war sehr mitfühlend und erklärte mir dass Sie zwar wissen dass ich damit nichts zu tun habe mich aber trotzdem auf ein Ermittlungsverfahren einstellen muss - und tatsächlich wurde ich mit 23Jahren unschuldig Angeklagt.

Folgen der Ermittlung:
- Schufaeintrag wegen Verdacht auch Verstoß gegen das Kreditwesengesetz / Geldwäsche
- Alle meine Gelder wurden Eingefroren
- Bank kündigt mein Konto mit Sofortiger Wrikung
- meine Privatkredite werden mit sofortiger Wirkung gekündigt
- Ich bin Zahlungsunfähig

24.11.2009 Post von der Staatsanwaltschaft *UNSCHULDIG*
+ das Ermittlungsverfahren wurde Strafrechtlich komplett eingestellt.
!!!! Für zivilrechtliche Ansprüche (Regressansprüche der Kunde) müsse ich auskommen.

Ich konnte es nicht glauben - ich sollte Geld zurückzahlen was ich nie hatte.

Doch 6 Jahre Kampf sollen nicht umsonst gewesen sein:
Ich habe schwere Depressionen erlitten, mehrere Jobs verloren und versuche mich trotzdem immer wieder hochzukämpfen, doch meine Kraft ist aufgebraucht.

Ich habe es geschafft in die Forderungen durch verschiedene Einigungen - Ratenzahlungen - Lohnpfändungen - Wohnungspfändung - auf knapp 32450,00€ zu minimieren und will den Kampf nicht aufgeben. Deshalb freue ich mich um so mehr, wenn Du jetzt hier an meine Aktion spendest! Vielen Dank.

Bitte helfen Sie mir diesen Kampf zu überstehen...
*es geht hier um keine Bereicherung - jeder Cent wird Verwendet um Regressansprüche der Geschädigten zu begleichen

WDR berichtete:
https://www.youtube.com/watch?v=IqnrBk5F5oM

Die Welt:
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article129729024/29-Jaehriger-gesteht-Betrug-an-Hunderten-Online-Kaeufern.html

Hannoverische Allgemeine:
http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Internetbetrug-im-grossen-Stil-in-Goettingen-vor-Gericht



Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das von uns zusammen gesammelte Geld weiter. Wenn Du willst, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe beim Projekt vor Ort bewirkt.






Fill 100x100 img 0266

S. Sorge hat diese Spendenaktion am 04. Februar 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.