Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 betterplace030215
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von N. Gerhards

Cycling for Syria

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

-----------------------for the English text, please scroll down----------------------

Tausend Dank für Dein Interesse an Cycling for Syria!

Wir sind zwei Studenten, Sven (Mathematik) und Niklas (Medizin) und werden von März bis September 2015 eine 12.000 km lange Benefizfahrradtour machen. Die Route führt uns von Gibraltar nach Istanbul und schließlich ans Nordkap. Mit den Spendengeldern möchten wir die medizinische Versorgung syrischer Flüchtlinge in Flüchtlingslagern im Libanon, in der Türkei und in Jordanien unterstützen.

Wir sind für jeden Cent, den Du unseren Mitmenschen in Not spendest, dankbar!
Wenn Du uns in besonderem Maße anfeuern willst, kannst Du zum Beispiel überlegen, wie viel Du uns für 100 gefahrene Kilometer spenden willst. Immer wenn wir eine bestimmte Strecke geschafft haben, lassen wir es Euch wissen. Somit haben wir immer einen Anreiz, kräftig in die Pedale zu treten.
Bitte gebt uns doch mit einer kurzen Email an cyclingforsyria2015@gmail.com Bescheid, wenn Ihr Euch dafür interessiert. Natürlich freuen wir uns auch riesig über jede einmalige Spende.

Seit Beginn der Kämpfe im März 2011 hat der Krieg in Syrien laut UNHCR über 3,8 Millionen Menschen in das Ausland vertrieben. Die Hälfte dieser Flüchtlinge sind Kinder. Ein Ende der Kämpfe ist momentan nicht abzusehen und so liegt es vor allem in der Verantwortung der internationalen Gemeinschaft, sich des Schicksals der Kriegsflüchtlinge anzunehmen. Insbesondere die an die Kriegsregionen angrenzenden Staaten können keine ausreichende Versorgung der Flüchtlinge gewährleisten. Die Türkei hat über 1,6 Millionen, der Libanon über 1 Millionen Menschen aufgenommen. Das Gesundheitssystem dieser Länder ist dieser Herausforderung nicht gewachsen, sodass Flüchtlinge keinen gesicherten Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Sie benötigen dringend unsere Unterstützung.

Um die Flüchtlinge möglichst direkt mit den Spenden zu erreichen, reichen wir das Geld an ausgewählte Projekte von Ärzte der Welt weiter. Diese Projekte stellen in der Türkei, im Libanon und in Jordanien die medizinische Versorgung in Flüchtlingslagern bereit, unter anderem unentbehrliche Arzneimittel und grundlegendes medizinisches Equipment. Wir haben uns für Ärzte der Welt entschieden, da wir bei ihnen persönliche Ansprechpartner gefunden haben und die Organisation laut dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen sehr transparent und zuverlässig ist.

Genauere Informationen über die Projekte findest Du hier:
http://www.aerztederwelt.org/index.php?id=99
http://www.aerztederwelt.org/index.php?id=112
http://www.aerztederwelt.org/index.php?id=572
http://www.aerztederwelt.org/index.php?id=189

Wir freuen uns über Deine Unterstützung!

Sven und Niklas

-------------------------------------English text-----------------------------------------

Thank you for your interest in Cycling for Syria!

We are the university students Sven (math) and Niklas (medicine) and we are biking 12000km for a good cause from March to September 2015. With your donations we will support the medical treatment of syrian refugees. To ensure that your donations reach the refugees on the most direct way, we cooperate with the organisation Doctors of the World which provides healthcare in refugee camps in Lebanon, Turkey and Jordan.

We are grateful for every cent that you donate!

Feel invited to visit us on Facebook and follow us on our trip: www.facebook.com/cyclingforsyria2015

If you are interested, we are more than happy if you write us an email to cyclingforsyria2015@gmail.com.

According to UNHCR the war in syria has forced over 3,8 million people to leave Syria and to seek refuge mainly in the bordering countries. Half of these refugees are children. An end to this crisis is not in sight and it is therefore the responsibility of the international community to care for these refugees of war. Over 1 million refugees have found refuge in Lebanon and 1.6 million in Turkey. The medical system of these countries is
not up to the task and many refugees have no sufficient access to medical care. They desperately need our help.

We decided to do this project with Doctors of the World because they are known for their transparent and reliable work.
You can find more detailed information on the projects of Doctors of the World here:
- http://doctorsoftheworld.org/where-we-work/middle-east/syria/
- http://doctorsoftheworld.org/where-we-work/middle-east/lebanon/
- http://doctorsoftheworld.org/where-we-work/middle-east/jordan/

Thank you for your support!
Sven and Niklas

Fill 100x100 default

N. Gerhards hat diese Spendenaktion am 21. Januar 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.