Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Goethes Italienische Reise

Fill 100x100 default

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von C. Borger

Beendet

Worum es geht

Schön, dass Du meine Spendenaktion bei betterplace.org besuchst! Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das von uns zusammen gesammelte Geld weiter. Wenn Du willst, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe beim Projekt vor Ort bewirkt.

Unser Vorhaben besteht in einer Fahrt mit 16 Schülerinnen und Schülern nach Italien. Wir bewegen uns auf den Spuren Johann Wolfgang Goethes, dessen Italienische Reise wir zumindest bis Rom nachverfolgen wollen.
Da diese Fahrt den finanziellen Rahmen einer "normalen" Schulfahrt übersteigt, haben wir uns entschlossen, auf diesem Weg um finanzielle Unterstützung zu bitten. So wollen wir von unserem Heimatort Memmingen über München zunächst per Bahn nach Rom fahren. Dort lassen wir uns von antiker Kunst und Kultur inspirieren und wollen auf diesem Weg Goethes Begeisterung für die Antike und damit die Entstehung der Weimarer Klassik nachvollziehen.
Von Rom fahren wir nach Florenz, anschließend nach Venedig und Verona. In den genannten Städten benötigen wir eine Übernachtungsmöglichkeit und wir müssen den Transfer zwischen den Städten organisieren.
Jeder Spender erhält - sofern es unsere Kapazitäten zulassen - eine Einladung zur Präsentation unserer Fahrtbeschreibung. Diese soll in einer Ausstellung sowie einem kleinen Sektempfang mit Imbiss bestehen.
Wir würden mich sehr freuen, wenn Du/Sie jetzt hier an meine Aktion spendest/n!
Vielen Dank.

C. Borger

C. Borger hat diese Spendenaktion am 19. Januar 2015 veröffentlicht.

Gefällt dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl deinen Freunden davon.