Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 p1100800
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von S. Löffler

Spenden statt Geschenke!

Beendet

Worum es geht

Hallo zusammen,

Weihnachten naht - und 3 Wochen nach Weihnachten habe ich auch noch Geburtstag... und wie jedes Jahr stellt sich mal wieder die Frage bei den Verwandten -- was schenken?
Ich bin sicherlich nicht wunschlos glücklich, aber was ich mir wirklich wünsche, kann man sowieso nicht kaufen - und alles andere habe ich eigentlich. Daher habe ich mich entschieden, dieses Jahr zu Weihnachten und meinem Geburtstag auf Geschenke zu verzichten und stattdessen meine Familie, Freunde und Bekannte zu meiner Aktion "Spenden statt Geschenke!" aufzurufen.

Wie Ihr vielleicht wißt, leidet meine 5jährige Tochter seit 3 Jahren unter sogenanntem "Kreisrundem Haarausfall" (Alopecia Areata), der in ihrem Fall die umfangreichste Form - eine Glatze - angenommen hat. Alopecia Areata ist eine Autoimmunerkrankung, die zwar harmlos ist, jedoch nicht heilbar - und leider nicht mal temporär therapierbar ist. Es gibt einfach nichts, was hilft. Folglich bleibt nur, mit der Krankheit zu leben - und das in einer Gesellschaft, die sich wie kaum etwas anderes über Äußerlichkeiten definiert, besonders im Fall von Mädchen und Frauen... leider.

Und hier kommt der Verein "Alopecia Areata Deutschland e.V." ins Spiel.

Seit der Erkrankung sind wir dort Mitglied und haben seitdem von der Arbeit und dem Einsatz des Vereins sehr profitiert. Über ihn haben wir extrem viel Informationen erhalten - Ärzte stehen diesem Krankheitsbild oft ratlos gegenüber und das Internet ist ein Moloch an unübersichtlichen und oftmals auch schlicht unglaubwürdigen Informationen.
Auf den jährlichen Treffen des Vereins haben wir viele Betroffener aller Altersstufen kennengelernt, wobei uns der Austausch mit anderen betroffenen Eltern besonders viel gegeben hat.
Neben der Beratung und Betreuung von Betroffenen und wichtiger Öffentlichkeitsarbeit unterstützt der Verein auch die Forschung zu Alopecia, mit der Folge, daß durch Mitwirkung des Vereins an der Universität Bonn mittlerweile die weltweit (!) größte Studie zur Erforschung der genetischen Grundlagen dieser Autoimmunerkrankung läuft!

Da ich für meine Tochter aktiv in Bezug auf die Krankheit nicht viel tun kann, engagiere ich mich stattdessen im Verein... und möchte ihm nun auch auf diesem Wege helfen, weiterhin seine hervorragende Arbeit zu leisten - vorallem vor dem Hintergrund zurückgehender finanzieller Unterstützung der Krankenkassen.

DAHER MEINE BITTE -- BITTE SPENDET FÜR MEINE AKTION.
Egal ob 5€, 10€, 20€ oder gar mehr - jeder Euro hilft!

Diese Spendenplattform ist einfach, sicher und unkompliziert:
------------------------------------------------------------------------------
- 100% der Spende geht an den Verein AAD e.V. (und nicht an mich!)
- Ihr bekommt eine Spendenbescheinigung
- Spenden ist einfach - per Bankeinzug, Kreditkarte oder Paypal.

Deshalb freue ich mich um so mehr, wenn Du jetzt hier für meine Aktion spendest!
Vielen Dank!
Susi Löffler

Fill 100x100 default

S. Löffler hat diese Spendenaktion am 12. November 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.