Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 musikgkrebs3
Fill 100x100 nadja

Eine Spendenaktion von Nadja S.

Spendeaktion zum Nadja's 40. Geburtstag

Beendet

Worum es geht

Hallo, liebe Freunde, Verwandten, Kollegen und alle die jetzt meine Aktion anschauen -
schön euch hier zu sehen, aber bitte zur Ende lesen, denn es für mich wichtig ist.

Ich werde 40,oh je, aber das möchte ich gerne mit euch feiern und bei der Frage, was ich mir denn zum Geburtstag wünsche, ist mir dieses Jahr bewusst geworden, dass ich bereits alles habe, das ich zum Glücklichsein benötige und das Wichtigste - ich bin gesund. Dafür möchte ich ganz ehrlich Gott danken, denn in unseren Leben danken wir ihm viel zu selten.

Die Menschen, die an Krebs und Leukämie erkranken, können das leider nicht von sich sagen. Wie ihr wisst, helfe ich aktiv im Kampf gegen solche Krankheiten mit - sei es durch eine Typisierung in dem Knochenmarkregister (manche von meinen Bekannten haben sich schon als Stammzellenspender engagiert und auf diese Menschen schau ich mit Hochachtung), oder durch Spendenaktionen, organisiert vom Verein "Die Hoffnung bleibt immer e.V.", die den erkrankten Menschen aus Osteuropa zur Abdeckung von Behandlungskosten in Deutschland zu Gute kommen sollen. Der Verein engagiert sich auch dafür, während der Behandlungszeit in Deutschland den Menschen im Lebensalltag weiterzuhelfen (Amtsbesuche, Übersetzungen usw.), denn oft dauern solche Behandlungen Monate und Jahre.

Dieses Mal initiiere ich eine Spendenaktion zum meinen Geburtstag, weil ich auch in meinem privaten Umfeld direkt helfen will. Denn die Person, um die es geht, ist der Sohn des Mitarbeiters des deutsch-russichen Begegnungszentrums in Sankt-Petersburg, das ich jahrelang besucht habe, und wo ich deutsche Sprache und Kultur zum ersten Mal kennengelernt habe.

Peter Fedorow ist an Leukämie erkrankt. Nach Komplikationen, schwerer Chemotherapie und vermeintlicher Genesung, trat Jahre später doch ein Rezidiv wieder auf. Für seine vollständige Behandlung ist eine fremde Knochenmarkspende nötig. Die Suche und Aktivierung eines Spenders durch die Stiftung Stefan Morsch (älteste in Deutschland) kostet 18 000 Euro. Hinzu kommen weitere 2500 Euro für den Transport des Transplantats nach Sankt Petersburg.

Peter ist ein interessanter, positiver und kreativer 19-jähriger Mann und talentierter Musiker. Er studiert am stattlichen Konservatorium in Sankt-Petersburg und spielt Cello.

Es gibt sehr wenig Stiftungen und Fonds, die den Erwachsenen helfen. Das ist der Grund, warum ich beschloss, meine eigene Spendenaktion zu starten. Ich dachte, die Musik spielt in seinem Leben eine große Rolle , und meine Hoffnung ist, sie hilft ihm seine Krankheit zu besiegen. Deswegen habe ich meine Aktion "Musik gegen Krebs" genannt und meine Bekannten gebeten auf meiner Geburtstagsfeier sich musikalisch präsentieren. Die Feier findet am 26. Oktober um 14 Uhr im russischen Restaurant Ella in Bad Lippspringe (s. www.ella-restaurant.de) statt. Wer sich ergänzend noch an musikalische Auftritten beteiligen möchte, meldet Euch bitte bei mir. Für die Kinderanimation sorgt ein Clown. Die Kollegen erwartet am 28. Oktober ein Kennenlernen des Mittagsmenüs mit russischen Spezialitäten.

Es ist lange her, dass ich einen Geburtstag gefeiert habe, es muss mein 30. gewesen sein, also 10 Jahre her. Eine Menge Geld für die Geschenke, das ihr da gespart habt, plus dazu spare ich jetzt an Einladungskarten und weiteren organisatorischen Unkosten – kurzum, dieses Geld möchte ich jetzt auch für die Spenden einsetzen. Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das von uns zusammen gesammelte Geld vollständig weiter. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr dies sogar über das Portal nachverfolgen. Man kann auch anonym (ohne Registrierung) spenden, aber ich würde mich auch über eure Geburtstagswünsche in Kommentaren riesig freuen. So sparen wir auch Geld für die Geburtstagskarten und diese Aktion bleibt bei betterplace.org für mich in Erinnerung, als ein Geburtstagskarte, die ich nie verliere oder vergesse. Für jede Spende kann auch eine Spendenquittung ausgestellt werden. Für das Verbreiten der Info vom unterstützen Projekt www.betterplace.org/p22449 durch Facebook usw. wäre ich auch dankbar.

Außerdem möchte ich hier noch auf meine nächste Spendenaktion im Rahmen einer Benefizvorstellung des Vereins „Die Hoffnung bleibt immer e.V.“ (http://www.die-hoffnung-bleibt-immer.de) aufmerksam machen, die eher an die Familien mit Kindern gerichtet ist:
am So 02.11.14 um 15 Uhr in der Kulturwerkstatt Paderborn tritt das Figurentheater Tatyana Khodorenko (Göttingen) mit dem russischen Märchen "Jemelja und der Zauberfisch" (in deutschеr Sprache) auf. Eintrittspreis beträgt 6 Euro pro Person, die Karten sind über Kartenvorverkauf im Ticket-Center PB, Marienplatz 2a (05251-299750) erhältlich. Der Erlös geht an die schwerkranken Menschen in Osteuropa.

Und zum Schluss möchte ich mich schon vorab herzlich bei Euch für Eure Spenden an meine Aktion bedanken!

Eure Nadja

Fill 100x100 nadja

Nadja S. hat diese Spendenaktion am 15. Oktober 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.