Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Alexandras Spendenmarathon

Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von A. Burger

Beendet

Worum es geht

Hallo Familie, Freunde, Kollegen und Bekannte! Hallo Welt!

Am 28. September ist es so weit, ich laufe in Berlin meinen ersten Marathon. Als Kind fand ich die Geschichte schon faszinierend, dass jemand 42 Kilometer weit läuft, um einen Sieg zu verkünden, und dann tot zusammen bricht. Bei mir wird die Strecke sicherlich auch eine Quälerei. Nur hoffe ich auf ein nicht ganz so tragisches Ende. Ich würde mich gerne noch länger darüber freuen können.
Aber es wird eben eine Quälerei sein. Und damit das alles auch irgendwie einen Sinn hat, habe ich mir diese Spendenaktion überlegt. Ich würde gerne mit meinem Lauf Geld sammeln.

Kindern eine Chance geben:
Meine Eltern und ihre Freunde unterstützen nun schon seit Jahren die Kinder von Villa Social / Projeto Crescer in Lagoa dos Patos (auch Lagoa dos Ratos – See der Ratten genannt) in Brasilien. Was wird hier gemacht? Das Umfeld dort ist immer noch von Kriminalität geprägt. Im bewachten Areal finden die Kinder also zunächst einmal Schutz und Sicherheit. Sie lernen dort Hygiene, so dass Krankheiten nicht weitergegeben werden. Sie bekommen zu essen und können lesen, schreiben und rechnen lernen. Ihre Chance auf eine bessere Zukunft, für viele die einzige Chance! In einer solchen Umgebung haben die Kinder aber auch die Möglichkeit einfach einmal Kind zu sein.
Dieses Projekt liegt mir am Herzen und ich möchte es gerne unterstützen. Und wenn es Euch immer noch an Argumenten fehlen sollte: 100% der Spenden kommen auch tatsächlich in Brasilien an! Mehr Informationen findet ihr auf www.villasocial.de.

Mein Wunsch für diese Spendenaktion:
Wenn ich 42,195 Kilometer laufe, dann wäre es doch schön, wenn für jeden gelaufenen Kilometer 10 Euro gespendet werden würden. Wir kämen damit immerhin auf 421,95 Euro. Diese Summe habe ich mir als Ziel gesetzt. Ja, auch hier will ich etwas ergänzen. Ich habe mir diese Summe als Ziel gesetzt und eine Mail an meine Freunde und Bekannte geschrieben. Ich dachte mir, dass meine Freunde toll sind und ich diese Summe mit ihrer Hilfe schon schaffen werde. Aber meine Freunde sind nicht nur toll, sie sind super! Sie haben die Mail an die Schwäbische Post weitergeleitet. Jetzt wissen natürlich mehr Leute von meinem Vorhaben. Deshalb, und nur deshalb habe ich das Spendenziel etwas nach oben korrigiert. Es wäre nun also schön, wenn wir gemeinsam diesen als Ziel gesetzten betrag erhöhen könnten. Es ist ja nicht für mich, sondern es ist für ein Projekt, das wirklich etwas bewirkt und Kindern hilft. Ich hoffe also auf eifgrige Spender! :-)

Meine Bitte an Dich:
Ich werde mich über diese Marathonstrecke quälen – wirklich quälen, weil ich mein Knie spüre und nicht so viel trainiert habe, wie man es eigentlich tun sollte. Es wäre eine wahnsinnige Motivation für mich, wenn ich sehen würde, dass diese Quälerei etwas Positives bewirkt. Hilf mir also bitte über die Strecke, und gib den Kindern in Brasilien eine Chance. Jede – wirklich jede!!! – Spende ist willkommen! Und eine Spendenquittung gibt es über betterplace.org auch. Über die Website von Villa Social (www.villasocial.de) werdet ihr über den Ausgang informiert. Übrigens werde ich die Aktion noch bis zwei Wochen nach dem Marathon laufen lassen, also in den Oktober hinein – am Ende des Monats ist das Geld bei uns allen ja etwas knapp :-)

Wieso mache ich das über betterplace.org?
betterplace.org ist eine Plattform für soziales Engagement: Menschen, die Unterstützung brauchen, treffen hier auf Menschen, die helfen wollen. Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das von uns zusammen gesammelte Geld weiter. Wenn Du willst, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe beim Projekt vor Ort bewirkt.

Schön also, dass Du meine Spendenaktion bei betterplace.org besuchst. Ich zähle auf Euch und sage schon jetzt danke!!!
Viele Grüße
Alexandra Burger

Fill 100x100 default

A. Burger hat diese Spendenaktion am 15. September 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.