Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

El Refugio - Mein Freiwilligenjahr in Kolumbien

Fill 100x100 img 0187

Eine Spendenaktion von P. Taube

Beendet

Worum es geht


Schon immer wollte ich ein Freiwilligenjahr im Ausland machen, um anderen Menschen durch mein eigenes Engagement zu helfen.
Weltwärts und die Entsendeorganisation "Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste im BFP" geben mir die Chance diesen Traum zu realisieren.
Mein Freiwilligenjahr mit Weltwärts wird in Cartagena, Kolumbien stattfinden. Dort werde ich für ein Jahr Teil des Projekts „El Refugio“ der Organisation „Jugend mit einer Mission“ sein, welches mit Kindern aus dem Armenviertel „Loma Fresca“ arbeitet.


Das Projekt bemüht sich, Kinder aus den ärmsten Familien dieses Viertels aufzufangen, ihnen Werte und Hoffnung zu vermitteln und sie und ihre Familien so auf dem Weg in eine bessere Zukunft zu begleiten.
Der Schwerpunkt ist dabei das Kinderprogramm für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren. Es gibt aber auch eine wöchentliche Jugendgruppe für Jugendliche ab 13 Jahren, regelmäßige Elterntreffen, Nachhilfeunterricht für Kinder mit Problemen in der Schule und Aktionen, die alle betreffen, z.B. Säuberungsaktionen im Stadtviertel oder einen Gesundheitstag. Außerdem versucht das Projekt den Familien bei individuellen, meist finanziellen Problemen zu helfen.

Mein Freiwilligendienst in diesem Projekt beginnt im September. Mein Ziel und höchste Motivation ist es, die Menschen vor Ort mit meinen eigenen Möglichkeiten gezielt zu unterstützen. Ich möchte nicht nur einen Einblick in die Lebensverhältnisse vor Ort bekommen, sondern direkt mit diesen leben und die kolumbianische Kultur kennenlernen.
Durch den Kontakt mit diesen Menschen werde ich mich persönlich weiterentwickeln und meinen Horizont erweitern.

Auch Du kannst mich bei meiner Arbeit im Projekt unterstützen.
Denn mit jeder noch so kleinen Spende kannst Du am Projekt und den wertvollen Erfahrungen, die ich machen werde, teilhaben.
Ich werde Euch regelmäßig über mein Leben in Kolumbien und die Arbeit im Projekt berichten.

Vielen Dank,
Pauline

Fill 100x100 img 0187

P. Taube hat diese Spendenaktion am 01. August 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.