Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 profile dsc05213   kopie
Fill 100x100 1382351 567525826629017 513100315 n

Eine Spendenaktion von Miriam R.

Ruhrtal- Halbmarathon: Mein erster Spendenlauf

Beendet

Worum es geht

Schön, dass Du meine Spendenaktion bei betterplace.org besuchst!

Ich starte im September meinen ersten Halbmarathon und habe mir gedacht: "Hey, wenn du schon läufst, warum dann nicht für einen guten Zweck"?!
Also werde ich meine verrosteten Gelenke mal auf Vordermann bringen :-D

Warum ich mich engagieren möchte:
In unserer heutigen Gesellschaft besitzen wir alles im Überfluss. Wir wissen manchmal gar nicht zu schätzen wie gut es uns wirklich geht. Mir ist es auch erst im Studium bewusst geworden. Durch Zufall bin ich auf die Seite betterplace.org gestoßen und habe mich auf der Seite informiert und die Projekte angesehen. Es ist erschreckend zu erfahren wie es vielen selbst an den grundlegendsten Dingen fehlt, wie z.B. sauberes Wasser oder überhaupt Wasser. Sauberes Wasser gehört zu unseren Leben wie die Luft zum atmen, aber vielen bleibt dieser "Luxus" verwehrt. Ich möchte Asedaye unterstützen, damit dies nicht länger so bleiben muss und die Menschen Zugang zu sauberem Wasser bekommen und so eine Chance auf Leben haben. Dieses Projekt beeindruckt mich sehr, da ich selbst Studentin bin und es bewundernswert finde wenn man sich neben dem Studium noch so herausragend um Soziale projekte kümmert. Bitte unterstützt mich dabei!

Viele Grüße
Miriam


Das Brunnenprojekt:

Der Zugang zu Trinkwasser ist lebensnotwendig. In Dormaa Ahenkro bekommen viele Menschen ihr Trinkwasser und ihr Wasser für den täglichen Bedarf aus Brunnen.
Gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort werden öffentlich zugängliche Brunnen versorgt. Zudem werden durch den Neubau von Brunnen weitere Teile der Stadt mit sauberem Wasser versorgt.
Der erste Brunnen, der fertiggestellt wurde, versorgt mehr als 50 Familien täglich mit dem notwendigen, sauberen Wasser.
Da Wasserholen häufig die Aufgabe von Kindern ist, ist es wichtig, dass die Brunnen „kindersicher“ sind. Durch rutschige Ausläufe von Wasserlöchern oder nicht-vorhandende Lastzüge ist es in den letzten Jahren immer wieder zu tödlichen Unfällen in Dormaa Ahenkro gekommen
Ein weiterer Brunnen wird gerade fertiggestellt. Weil das Projekt von der Bevölkerung vor Ort sehr positiv aufgenommen wird, sollen nun in der nächsten Projektphase weitere Brunnen gebaut werden. Pro Brunnen wird rund 700 Euro benötigt. Das gesamte Projekt basiert auf Spendenbasis und ist auf ihre Spende angewiesen!


Hier noch ein bisschen was über Asedaye e.V.

Ziel des Vereins ist es, die Chancen von Kindern und Jugendlichen in Dormaa Ahenkro auf ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben zu stärken. Dazu unterstützen wir bedürftige Kinder und Jugendliche finanziell und ermöglichen ihnen so den Schulbesuch, regelmäßige Mahlzeiten und - im Krankheitsfall - eine medizinische Versorgung.

Dafür sind wir auf Patenschaften aus Deutschland angewiesen. Jeder Pate bzw. jede Patin unterstützt mit einem festgeschriebenen Betrag ein bestimmtes Kind in Dormaa Ahenkro.

Um das soziale Umfeld der Kinder zu stärken, unterstützen wir sogenannte Community Projects in Dormaa Ahenkro. Dazu gehören unter anderem finanzielle Hilfsleistungen im Bereich der Müllentsorgung oder der Verkauf von Moskitonetzen. Diese Projekte finanzieren wir durch zusätzliche Spendeneinnahmen. Sie sind damit unabhängig von unserem Patenschaftsprogramm.

Asedaye e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein in Deutschland. Er wurde im Jahr 2006 von drei Studentinnen ins Leben gerufen, die selbst eine Zeitlang in Dormaa Ahenkro lebten und dort als Freiwillige tätig waren. In Deutschland arbeiten alle Mitglieder von Asedaye e.V. auf ehrenamtlicher Basis. Regelmäßig besucht ein Mitglied von Asedaye e.V. unseren Partnerverein Asedaye Ghana in Dormaa Ahenkro. Wir legen großen Wert auf gute Kontakte zu unseren Partnern und den Patenkindern vor Ort.

In Dormaa Ahenkro arbeiten wir mit dem in Ghana registrierten Verein Asedaye Ghana zusammen. Finanzielle Leistungen werden den Kindern und ihren Familien nicht direkt ausgezahlt. Die Mitarbeitenden von Asedaye Ghana bezahlen Gebühren direkt an die Schulen und die Krankenversicherung. Ihre Mahlzeiten nehmen unsere Patenkinder entweder in der Schule oder in unserem Vereinshaus ein. Es ist uns wichtig, dass die Zusammenarbeit zwischen Ghana und Deutschland auf Augenhöhe stattfindet. Das heißt, wir entwickeln Ideen und die Umsetzung von Projekten gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort.

Die aktuellen Vorstandsmitglieder (Stand: November 2012) sind Heike Brugger, Kathina Ebner, Matthias Vögele und Lena Wolking.

Fill 100x100 1382351 567525826629017 513100315 n

Miriam R. hat diese Spendenaktion am 05. Juni 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.