Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 130911 lh captain ironman jmai 1178
Fit 420x230 cosnova logo neu 150dpi

Eine Spendenaktion von cosnova GmbH

Hawaii 2013 - Ironman + Ultraman = Run for Water

Beendet

Worum es geht

Auch wenn das Spendenziel erreicht ist, sind spenden noch möglich!
Even if the donation goal is reached, donations are still possible!

For English version click "mehr.." and scroll down

UPDATE
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
vielen Dank für die große Spendenbereitschaft! Auch wenn das Spendenziel erreicht ist, kann noch bis zum Ende des Ultraman weiter gespendet werden. Auch „überschüssige“ Gelder werden direkt an das Wasserprojekt weitergeleitet um vor Ort noch mehr Menschen mit sauberem Wasser versorgen zu können.


Dear supporters,
Thank you for your big willingness to donate money. Even if the donation goal is achieved, you can still make your contribution up to the end of the Ultraman. The “spare” money will be also transferred to the water project to provide water for even more people.


Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

als Eure Crew mit dem Motto „Zwei Piloten, eine Idee“ gehen wir, an den Start von zwei Wettkämpfen in Hawaii. Doch wir Lufthanseaten wissen alle ganz genau, dass erst eine gute Teamarbeit von allen Mitarbeitern am Boden und an Bord den erfolgreichen sicheren Start ermöglicht. Nicht anders ist es auch hier und deshalb brauchen wir Euch!

Zusammen wollen wir am 12.10. beim Ironman und vom 29.11. bis 1.12 beim Ultraman 741,4 Kilometer schwimmen, radfahren und laufen.

Zusammen? Wie geht das? Das sind doch zwei Sport-Events.
Ganz einfach, was uns eint ist
• unsere Begeisterung für den Verein HelpAlliance, die Hilfsorganisation der Lufthanseaten.
• unsere Überzeugung, dass das Wasserprojekt in Gambia nachhaltig die Situation von
Menschen verbessern wird, die es nicht so gut haben, wie wir.
• die Begeisterung für den Sport in eindrucksvoller Natur.

Wir haben Glück, uns geht es gut, wir wollen mit unserem Lauf für Wasser in Afrika, einen Beitrag für diese Welt leisten. In Jumansar, Gambia, soll eine durch Sonnenenergie betriebene Wasserpumpenanlage installiert werden. Das hat schon einmal in einem Nachbardorf echt gut funktioniert und soll nun wiederholt werden.

Wir haben uns nun folgendes überlegt.
Wenn viele Leute mitmachen und uns durch ihre Spende und sehr gerne auch eine persönliche Botschaft anspornen, dann sollte es doch gelingen die 741.400 Meter im Wasser und auf dem Lande zurückzulegen. Ihr werdet mit Eurer Botschaft / Spende Teil des gemeinsamen Projektes und seid mit diesen symbolisch dabei vor Ort!

Wir haben uns ausgerechnet, dass wenn nur jeder gelaufene Kilometer mit einem Betrag von 50 Euro erspendet wird, bereits 37.070 Euro zusammen kommen. Das würde schon fast die komplette Anlage finanzieren. Den Rest schafft die HelpAlliance dann selbst.

Eure Botschaften / Spenden sind der Rückenwind und die zusätzliche Motivation in den Momenten wenn es „schmerzt“ und davon werden – wie in dem Dorf Jumansar - zahlreiche kommen. Wir Lufthanseaten zeigen aber auch, dass wir zusammen etwas bewegen in der Welt Zuhause und der Natur verbunden sind und uns von Herausforderungen nicht abschrecken lassen, sondern sprichwörtlich etwas bewegen!

Besucht einfach den Link www.betterplace.org gebt in wenigen Schritten Eure Botschaft ein und erspendet ein symbolisches Teilstück der Strecke (Mindestspende 5 Euro entspricht 100m symbolische Strecke inkl. Spendenbescheinigung). Wir nehmen die Botschaften mit auf die Strecke und bewirken zusammen einen Unterschied für die Leute in Gambia.

Vielen herzlichen Dank an Euch im Voraus und nicht vergessen: weitersagen!!!

Lars, Ultraman

______________________
Dear supporters,

We will soon be ‘taking off’ at two competitions in Hawaii under the motto of ‘Two pilots, one idea’. However, as all of us at Lufthansa are well aware, a safe and successful take-off requires good teamwork from all staff members, both on the ground and on board the aircraft. And this is no different, which is why we need you!

Together, we are aiming to swim, cycle and run 741.4 kilometres at Ironman on 12 October and at Ultraman from 29 November to 1 December.
Together? How will that work? After all, these are two separate events.
But it’s quite simple actually. What unites us is:
• our enthusiasm for the HelpAlliance association – the aid organisation run by Lufthansa employees,
• our belief that the water project in Gambia will make a long-lasting improvement to the lives of people who are not as well-off as us,
• and our passion for sport, while enjoying nature in all its glory.

We are lucky to be well-off in life. With our ‘Run for water’ in Africa, we want to make a contribution to the world. Our goal is to have a solar-powered watering system installed in Jumansar, Gambia. This has already proven to be a great success in a neighbouring village and the aim now is to do the same here.

And we have come up with the following idea:
If a large number of people get involved and encourage us with their donations and, by all means, with a personal message too, we should be able to go the distance and cover the 741,400 metres over land and in the water. Your message/donation will make you a part of this joint project and mean that you are there with us in spirit!

We worked out that if every kilometre covered is sponsored by a donation of EUR 50 (equivalent to 68 USD), the total amount will come to EUR 37,070 (a good 50.000 USD). This would almost be enough to pay for the entire system. And HelpAlliance will then make up the rest.

Your messages/donations will provide us with the impetus and the extra motivation that we need in those moments of pain. And there will be plenty of those, just as there are in the village of Jumansar. However, at Lufthansa we also demonstrate that together we can make things happen, that we are at home in the world and have a connection with nature, and that we will never shy away from the challenges we face but rather will make things happen!

Just visit the website www.betterplace.org, follow the few short steps to leave your message, and sponsor a symbolic section of the race (the minimum donation of EUR 5/USD 6.7 corresponds to a symbolic 100 metres of the race). We will take your messages with us for the race and together make a difference for the people in Gambia.

Many, many thanks to all of you in advance and don’t forget to let others know too!!!

Lars, Ultraman

Fill 100x100 130911 lh captain ironman jmai 1178

R. Daab hat diese Spendenaktion am 17. September 2013 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.