Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 profile thumb img 5241
Fill 100x100 original img 0007

Eine Spendenaktion von C. Boesenberg

Fog Collection / Nebelnetze in Tansania

Beendet

Worum es geht

Neue Nebel Kollektoren (LFCs) in Tansania
Der Goldpreis steigt und steigt. Der des blauen Goldes auch – denn es ist knapp und es herrscht ein globales Ungleichgewicht dieser lebenswichtigen Ressource.
Zur Gewinnung von Trinkwasser aus Nebel startete p(e)d-world im Februar 2012 den Aufbau von weiteren Nebel-Kollektoren an vier Standorten in Tansania (Babati und Mbulu Region). Joachim Holst, Bernd Küppers realisierten dieses komplexe Unterfangen gemeinsam mit unseren tansanischen Kooperationspartnern / NGOs und den vielen Helfer der profitierenden Schulen und Communities – und nach monatelanger Vorarbeit. Eine gelungene Aktion - die Messungen über nunmehr drei Monate zeigen, dass die Nebelkollektoren wie errechnet große Mengen Trinkwasser gewinnen und die Kommunen die Verteilung verantwortungsvoll regeln.

Was leisten Nebelnetze?
Ein einziger Quadratmeter eines sogenannten Fog Collectors - ein spezielles, feinmaschiges Netz, mit dem feinste Wassertropfen aus den Wolken gefiltert
werden können - erntet Mengen von fünf bis zehn Litern, an Spitzentagen auch über 20 Liter pro Tag. Ein Standardnetz von 40 Quadratmetern kann somit täglich 200 bis über 1.000 Liter Trinkwasser den Wolken entziehen.

Kosten?
Der Aufbau eines Netzes kostet insgesamt fü̈r Material, Logistik, etc. ca. 2.500 Euro und hält im Schnitt zehn Jahre. Ein Kubikmeter Wasser, also 1.000 Liter kosten umgerechnet etwa einen Euro. Die Technik ist nunmehr seit fast 20 Jahren im Einsatz und stabil.

p(e)d-world wird später in 2012 weitere große Nebel Kollektoren aufstellen, um Menschen in Ostafrika mit Trinkwasser zu versorgen. Wenn Sie diese Initiative unterstützen möchten, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Vielen Dank.

Fill 100x100 original img 0007

C. Boesenberg hat diese Spendenaktion am 11. Mai 2012 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.