Fill 730x380 profile thumb dankeskarte vorderseite
Fill 100x100 original dirk mohaupt

Eine Spendenaktion von D. Mohaupt

Spendenwette „Danke aus Malawi“

Beendet

Worum es geht

(see below for English text)
„Wie bedanken sich die Kinder in Malawi eigentlich bei Euch?“

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt, wenn wir von der Schulspeisung in Malawi erzählen, die MLANGO unterstützt.

Wir berichten dann von überschwänglicher Freude, traditionellen Tänzen und Gesängen, strahlenden Kinderaugen und ausgiebigem Lachen.

Nun wollen wir den Kindern beibringen, auf Deutsch „Danke“ zu sagen. Und dafür haben wir uns für die nächste Reise im April 2012 folgendes ausgedacht: für jeweils 10 Euro, die vor unserer Abreise am 13. April für unsere Spendenaktion gespendet werden, bringen wir einem Kind bei, „Danke“ zu sagen – auf Deutsch! Wetten, dass wir das schaffen?

Ihr könnt die Herausforderung für uns erhöhen, indem Ihr möglichst viel spendet! Kommen beispielsweise 1000 Euro zusammen, dann müssen wir 100 Kindern das „Danke“ beibringen.

Wir werden die Kinder mit einer Kamera aufnehmen und den Film auf unserer Homepage (www.mlango.de) veröffentlichen, damit das „Danke“ bei Euch ankommt, bei den Spendern.

Wenn es uns nicht gelingt, wenn ihr also mehr spendet als wir Kindern das „Danke“ beibringen können, dann werden wir selbst „Danke“ sagen. Und zwar pro fehlendem Kind in einer anderen Sprache. Wenn wir also 10 Kindern zu wenig das „Danke“ beigebracht haben, dann werden wir in 10 verschiedenen Sprachen „Danke“ sagen. Selbstverständlich machen wir auch das vor laufender Kamera und stellen das Video online.

Meine Schwester Dorothee und ich werden am 13. April für eine Woche nach Malawi fliegen. Vor unserer Abreise werden wir den aktuellen Spendenstand und damit die konkrete Herausforderung festhalten. Nach unserer Rückkehr werden wir das Video veröffentlichen und ggf. unsere Wettschuld einlösen.

Also, dann lasst uns beginnen und erhöht die Herausforderung für uns mit Eurer Spende!

Vielen Dank
Dorothee und Dirk

--------English text----------------------------------------------
"How do the children in Malawi thank you for what you do for them?" This is a question we are asked quite frequently, when we tell people about MLANGO's school feeding projects. We tell them about overwhelming joy, traditional dances and singing, shining children's eyes and lots of laughter.

Now, we would like to teach the children to say "Thank You" in German: "Danke". This is what we are planning for our next trip to Malawi in April 2012: for every 10 Euro we get in donations for our project before our trip on 13 April, we will teach one child to say "Danke" in German - we bet that we can do that. What do you reckon?

You can increase the challenge for us by donating to the project. For example, if we get 1000 Euro in donations, we have to teach 100 children to say "Danke". We will make a video of all the children to prove that we made it. The video will be posted on the Mlango website (www.mlango.de) so the Thanks reaches you, the donors.

If we don't manage to teach enough children to say "Danke", we are going to say Thank You ourselves, in a different language for each missing child. So if we lack 10 children saying "Danke", we will have to say Thank You in 10 different languages. Of course, this will also be recorded and published on our website.

My sister Dorothee and I will go to Malawi for a week on 13 April. Before our depart, we will check the amount of donations and define the final challenge. When we come back, we will post the video(s) and pay our dues.

So, challenge us and support our project with your donation!

Thank you!
Dorothee and Dirk

Fill 100x100 original dirk mohaupt

D. Mohaupt hat diese Spendenaktion am 18. März 2012 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.