Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hilfe für Obdachlose in der Corona-Krise

Hamburg, Germany

Die Straßenvisite der Caritas hilft obdachlosen Menschen in Hamburg. In der Corona-Krise werden Essensgutscheine direkt an Obdachlose verteilt- unbürokratisch und schnell. Sie helfen Abstand zu halten und Not zu lindern.

T. Spiewak from Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. | 
Write a message

About this project

Die Situation von Obdachlosen verschlimmert sich. Lebensmittelausgaben und andere Einrichtungen der Obdachlosenhilfe haben langsam wieder geöffnet. Aber Wohnungslose gehören zur Corona-Hochrisikogruppe und haben kaum Möglichkeiten sich vor dem Corona-Virus zu schützen. 

Viele Menschen in Obdachlosigkeit meiden Großunterkünfte und Essensausgabestellen. Sie haben Angst, sich selbst oder andere anzustecken. Gleichzeitig fehlen ihnen Einnahmemöglichkeiten wie Betteln oder Pfandflaschen sammeln, um sich selbst zu versorgen.

Die Hamburger Caritas will hier helfen: Wir verteilen Lebensmittelgutscheine direkt an obdachlose Menschen - unbürokratisch und schnell. 

Ein Einkaufsgutschein kostet 20 Euro. Er hilft Abstand zu halten und große Not zu lindern. Jetzt Hilfe zum Selbstschutz leisten und für Einkaufsgutscheine spenden!

Danke für Eure Unterstützung!

Updated at 08. March 2021

This project is also supported on