Change the world with your donation

Closed Sanierung rund um das Maitiser Sportgelände

A project from Maitiser Wiesenkicker e.V.
in Göppingen, Germany

Ein großartiger Tag mit vielen Toren und Chancen

Hartmut Schüle
Hartmut Schüle wrote on 14-10-2021

9. Oktober 2021, 10.00 Uhr Früh, die Sonne lacht schon und es wuselt bereits auf dem Sportgelände. Zelt aufbauen, Tisch- und Bankgarnituren bereitstellen, Parkplatz abstecken, Grill herrichten, Kühlschränke aufstellen, Platz einstreuen, Mittelkreis ausrichten, Ballnetze aufhängen, Getränke, Würste und „Ronde“ besorgen, Umkleiden fertig richten, Trikots, Stutzen, Pfeife, rote + gelbe Karte bereitlegen, Corona-Check-in aufstellen. Ja, alles ist bestens vorbereitet, dank der vielen Helferinnen und Helfer. Pünktlich um 13.30 Uhr dann das Fernsehteam. Eine Drohne fliegt, manch einer wundert sich, was über dem Platz schwirrt. Interviews werden gegeben, Filmszenen gedreht, die Zeit verfliegt im Nu. Die Spieler finden sich ein, Trikots werden ausgegeben, die Umkleiden platzen aus allen Nähten. Die Zuschauer lassen auch nicht lange auf sich warten. Rekordkulisse in Maitis. Die Allstars der Kreissparkasse und die Wiesenkicker laufen auf, die Champions League Hymne verleiht Gänsehautfeeling. Platzwahl durch die beiden Kapitäne, 14.30 Uhr Anpfiff. Ab jetzt läuft ein sehr unterhaltsames und kampfbetontes Spiel. Nach 20 Minuten, 2:0, alles gelang. Zahlreiche Torchancen bei den Allstars – aber die Abwehr steht und unser Torhüter verhindert den Anschlusstreffer. Halbzeit. Der Druck nimmt zu, Chance um Chance bei den Gegnern. Dann der Befreiungstreffer aus 30 Metern, 3:0. Alles Kämpfen der Sparkässler hilft nichts. Endstand 5:0. Faire Verlierer, glückliche Gewinner. Freunde gefunden. Wurst und Bier verkostet. Ein schöner Samstag bleibt in Erinnerung. Alle freuen sich jetzt schon über ein Rückspiel im nächsten Jahr auf einem neu sanierten Rasen. 

Ein großartiger Tag mit vielen Toren und Chancen

Hartmut Schüle
Hartmut Schüle wrote on 14-10-2021

9. Oktober 2021, 10.00 Uhr Früh, die Sonne lacht schon und es wuselt bereits auf dem Sportgelände. Zelt aufbauen, Tisch- und Bankgarnituren bereitstellen, Parkplatz abstecken, Grill herrichten, Kühlschränke aufstellen, Platz einstreuen, Mittelkreis ausrichten, Ballnetze aufhängen, Getränke, Würste und „Ronde“ besorgen, Umkleiden fertig richten, Trikots, Stutzen, Pfeife, rote + gelbe Karte bereitlegen, Corona-Check-in aufstellen. Ja, alles ist bestens vorbereitet, dank der vielen Helferinnen und Helfer. Pünktlich um 13.30 Uhr dann das Fernsehteam. Eine Drohne fliegt, manch einer wundert sich, was über dem Platz schwirrt. Interviews werden gegeben, Filmszenen gedreht, die Zeit verfliegt im Nu. Die Spieler finden sich ein, Trikots werden ausgegeben, die Umkleiden platzen aus allen Nähten. Die Zuschauer lassen auch nicht lange auf sich warten. Rekordkulisse in Maitis. Die Allstars der Kreissparkasse und die Wiesenkicker laufen auf, die Champions League Hymne verleiht Gänsehautfeeling. Platzwahl durch die beiden Kapitäne, 14.30 Uhr Anpfiff. Ab jetzt läuft ein sehr unterhaltsames und kampfbetontes Spiel. Nach 20 Minuten, 2:0, alles gelang. Zahlreiche Torchancen bei den Allstars – aber die Abwehr steht und unser Torhüter verhindert den Anschlusstreffer. Halbzeit. Der Druck nimmt zu, Chance um Chance bei den Gegnern. Dann der Befreiungstreffer aus 30 Metern, 3:0. Alles Kämpfen der Sparkässler hilft nichts. Endstand 5:0. Faire Verlierer, glückliche Gewinner. Freunde gefunden. Wurst und Bier verkostet. Ein schöner Samstag bleibt in Erinnerung. Alle freuen sich jetzt schon über ein Rückspiel im nächsten Jahr auf einem neu sanierten Rasen.