Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ruanda Challenge - Balancieren & Helfen

Distrikt Nyagatare, Rwanda

Ruanda Challenge - Balancieren & Helfen

Distrikt Nyagatare, Rwanda

Durch die Coronakrise haben viele unserer Freunde und Partner in Ruanda ihr Einkommen verloren und leiden Not und Hunger. Mit unserer #RuandaChallenge wollen wir auf dieses Problem aufmerksam machen und Spenden zur schnellen Unterstützung sammeln.

Michael Konrath from Freundeskreis der Partnerschulen Kagitumba ... | 
Write a message

About this project

Durch die Coronakrise haben viele unserer Freunde und Partner in Ruanda ihr Einkommen verloren und leiden Not und Hunger. Mit unserer #RuandaChallenge wollen wir auf dieses Problem aufmerksam machen und Spenden zur schnellen Unterstützung sammeln. Dabei greifen wir eine afrikanische Tradition auf, die uns bei Begegnungsreisen in Ruanda immer wieder beeindruckt hat – das Balancieren von Gegenständen und Lasten auf dem Kopf. ‚Herausbalancierte‘ Spendengelder fließen sofort und direkt an unsere Partnerprojekte in Ruanda.  
Einsatz mit Köpfchen?! Mach mit und unterstütze die Menschen in Ruanda! 

 
Balance und Köpfchen – deine Geschicklichkeit und Kreativität sind gefragt! 
Egal was und wie! Balanciere Wassereimer, Fußbälle, Flaschen oder andere Gegenstände auf dem Kopf. Überwinde originelle Hindernisse oder Parcours, allein oder gemeinsam mit Freunden, im Tanzschritt oder Entengang. Halte deine Bemühungen in einem Video fest. Suche dir vorher Sponsoren, die deinen Einsatz mit einer Spende belohnen. Nominiere Freunde, die auch dabei sein sollten. 

Über viele einfallsreiche Videos freuen wir uns auf Instagram: 
 #RuandaChallenge 

Über uns:
 
Der Freundeskreis der Partnerschulen Kagitumba High School / Ruanda - Gymnasium auf dem Asterstein / Koblenz e.V. mit Sitz in Koblenz verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. 

Zweck des Vereins ist der Aufbau und die Unterstützung der Schulpartnerschaft zwischen der Schulgemeinschaft des Gymnasiums auf dem Asterstein und der Kagitumba High School Sektor Matimba in Ruanda im Rahmen der Partnerschaft Rheinland - Pfalz - Ruanda. Zweck des Vereins ist fernerhin die Aufbringung von Geldmitteln zur Förderung der Kagitumba High School und seiner Schulgemeinschaft als Hilfe zur Selbsthilfe. Ebenfalls verfolgt und unterstützt der Verein die Verständigung zwischen Ruandern und Deutschen zum Aufbau und zur Entwicklung wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Beziehungen auf freundschaftlicher Basis.