Change the world with your donation

"Gewaltfrei Lernen" an der Bodelschwinghschule

A project from Förderverein Bodelschwinghschule
in Essen, Germany

Das Projekt "Gewaltfrei Lernen" soll es den Kindern unserer Schule ermöglichen einen friedlichen Umgang miteinander zu erlernen. Ziel ist es soziale Kompetenzen zu fördern und zu trainieren, um Konflikte gewaltfrei lösen zu können.

H. Herz-Höhnke
Write a message

About this project

Die Bodelschwinghschule in Essen ist eine Grundschule von kultureller Vielfalt.
Gelegen im Stadtteil Altendorf lernen an unserer Schule Kinder jeglicher sozio-öknomischer Herkunft. 
Wer schonmal mit Kindern gearbeitet hat, der weiß, das Konfliktlösung zum täglichen Brot gehört. Vielen unserer Kinder fällt es oft schwer sich in Konflikten "angemessen" zu behaupten, also den Streit ohne den Einsatz von Gewalt zu lösen.

Genau hier setzt das Projekt "Gewaltfrei Lernen" von Sibylle Wanders an.
Mit Bewegung, Spiel und Spaß werden soziale Kompetenz und Konfliktfähgikeit thematisiert und trainiert.
Auch in der Vergangenheit konnte das Projekt erfolgreich, jedoch nur vereinzelt an unserer Schule finanziert und durchgeführt werden. Dennoch fehlen bislang die Mittel um alle Klassen abzudecken und eine tiefgreifende Schulung zu ermöglichen.

Das bewirken Sie mit Ihrer Spende:

- Sie helfen Kindern den Schulalltag besser zu bewältigen!
- Sie bieten Kindern die Chance einen friedlichen Umgang fürs Leben zu lernen!
- Sie verringern die Angst von Kindern vor Auseinandersetzungen in der Schule und auf dem Heimweg!
- Sie unterstützen Kinder, die zu einem Großteil aus sozial-ökonomisch schwächeren Familien kommen!
- Ihre Spende kommt zu 100% den Kindern zu Gute!

Bitte unterstützen Sie uns und unsere Kinder!