Change the world with your donation
The betterplace.org team wishes you a Merry Christmas –  and asks for your support!

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

geben Sie Schülern eine warme Mahlzeit

Leh Ladakh, India

geben Sie Schülern eine warme Mahlzeit

Fill 100x100 original img 3261

In der Schule von Tingmosgang in Ladakh, Indien werden Schüler aus den Bergdörfern unterrichtet und verpflegt.

Ulrike M. from Lotos-Vihara.deWrite a message

Die Schule in Tingmosgang ist ein Teil des Mahabodhi-Hilfsprojektes, http://mahabodhi-ladakh.org/
Das Tal von Tingmosgang liegt ca. 90 km entfernt von Leh, es ist ein Seitental des Indus und liegt wenige Kilometer entfernt von der Hauptstraße in Richtung Khalse.
Nach der Gründung der Mahabodhi-Residential-School nahe Leh 1986 und dem Erfolg der Schule, ist eine Elternitiative aus dem Tal von Tingmosgang an Bhante Sanghasena mit der Bitte herangetreten, ob es möglich wäre, dass Mahabodhi im Tal von Tingmosgang auch eine Schule gründen und betreiben könnte.
Grund und Boden sowie tatkräftige Bauhilfe für den Schulbau wurde von den Dorfbewohnern gestellt, so dass mit dem Bau 1998 begonnen werden konnte. Am 1.3. 1999 wurde die Schule mit den ersten 30 neu aufgenommen Kindern eröffnet.
Die Schule wurde jährlich um 1 Klasse erweitert. Durch stetigen Ausbau der Schule ist heute der Schulbesuch bis zum Abschluss der 8. Klasse möglich. Nach dem Abschluss der 8. Klasse wechseln die Schüler von der Mahabodhi Bergdorfschule Tingmosgang dann in die Mahabodhi-Residential-School des Mahabodhi-Zentrums.
Die Schüler der Schule Tingmosgang kommen aus den Bergdörfern des Tales von Tingmosgang und Tia momentan werden 146 Kinder in der Schule unterrichtet. Mit der Verbesserung der Bildungsmöglichkeit durch Schulen vor Ort, müssen die Kinder ihre Familien nicht verlassen. Die familiären und sozialen Bindungen werden gestärkt, da die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.
Bisher war es auch möglich, durch das "Lunchprogramm", den Schülern eine Schulspeisung zu ermöglichen, doch leider ist der Sponsor für dieses Programm leider nicht weiter aktiv.