Change the world with your donation
8

Natürlich heute! Umwelt-Ausstellung für Kinder ab 3 Jahre

A project from Labyrinth Kindermuseum Berlin
in Berlin, Germany

Interaktive Umwelt-Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum Berlin - "Natürlich heute! Mitmachen für morgen" vermittelt Kindern ab 3 Jahre Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Wir brauchen deine Unterstützung, gerade nach der langen Corona-Schließzeit!

B. Steiner
Write a message

About this project

Natürlich heute! Mitmachen für morgen - dies ist die aktuelle Ausstellung für Kinder ab 3 Jahre im Labyrinth Kindermuseum Berlin.
Nach langer Schließzeit wegen der Corona-Pandemie sind wir endlich wieder für euch da!

Natürlich heute! Mitmachen für morgen
Die interaktive Ausstellung widmet sich dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit und möchte Kinder für ihre (Um)Welt faszinieren und für deren nachhaltigen Schutz begeistern. Denn: Das nachhaltige Verhalten der Generation von morgen beginnt … heute! 

Es ist nicht erst seit #FridaysforFuture offensichtlich, dass Kindern und Jugendlichen der Schutz ihres Planeten am Herzen liegt. Wir wollen Kinder darin bestärken und ihnen von klein auf Erkenntnisse und Wissen über Natur und Umwelt vermitteln - spielerisch, innovativ und mit allen Sinnen. Natürlich heute! soll bei den Ausstellungsbesucher*innen Spaß und Leidenschaft für umweltschonende und nachhaltige Lebensweisen entfachen und ihre Selbstwirksamkeit beflügeln. Denn ja, die Kinder werden einen langen Atem brauchen: sowohl für die eigene umweltfreundliche Lebensgestaltung als auch dafür, von Erwachsenen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zukunftsweisende Handlungen zur Rettung des Planeten einzufordern. 

In der Ausstellung gehen Vermittlung, Szenografie und Grafik Hand in Hand - Kinder sind eingeladen, in Meereswelten einzutauchen, im „Arbeitsamt der Tiere“ und in wilden Welten in Tierrollen zu schlüpfen, sie lernen nachhaltige Ideen aus aller Welt ebenso wie kindliche Held*innen des Umweltengagements kennen und vieles mehr!
 
Wir freuen uns sehr über die fachliche und finanzielle Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie die Stiftung Naturschutz Berlin. Aber die  Hälfte des Ausstellungsbudgets müssen wir zusätzlich einwerben - eine Aufgabe, die mit Corona noch schwieriger geworden ist. Während der Corona-Schließzeit hatten wir lange keinerlei Einnahmen durch die Eintrittsgelder - für ein Haus, das sich zu über 80 % frei finanzieren muss, ist das ein empfindlicher Einschnitt. Aktuell sind wir mit eingeschränkten Besucher*innenzahlen und reduzierten Öffnungszeiten noch lange nicht zurück zum "Normalzustand". Bitte unterstütze uns daher in dieser weiterhin sehr ungewöhnlichen und schwierigen Zeit! 
Sei du heute dabei, Kinder fit zu machen für die Welt von morgen!!!