Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Helping Hearts Go21 Challenge

Buwere, Uganda

Closed Helping Hearts Go21 Challenge

Buwere, Uganda

Mit diesem Projekt wird der Ausbau des "Buwere Vocational College" in Uganda zu einem voll ausgestatteten und international vernetztem Ausbildungszentrum ermöglicht, um noch mehr jungen Menschen Zugang zu noch besserer Bildung bieten zu können.

J. Lwanga from AFRIKA RISE e.V. | 
Write a message

About this project

Das "Buwere Vocational College" ist eine  handwerkliche Berufsschule, die seit 10 Jahren von dem Berliner Verein Afrika Rise e.V. unterstützt und aufgebaut wird. John Lwanga (Sänger der Band Culcha Candela und Gründer des Vereines) setzt sich seit Jahren dafür ein, den Standart der Schule immer weiter zu verbessern und will mit diesem Projekt das Ziel erreichen, die Schule infrastrukturell, hygenisch, personell und verwaltungstechnisch auf  einen vollendeten Stand zu bringen. Die Umsetzung dieses Bauvorhabens, bei dem mehrere Gebäude zur bestehenden Struktur der Schule hinzu gefügt werden sollen, wird es neben dem Zugang zum Internet und den damit verbundenem Möglichkeiten unter anderem gewährleisten, bedenkenlos Freiwillige und Helfer aus dem Ausland vor Ort unter zu bringen und die Möglichkeiten und Perspektiven internationaler Zusammenarbeit für zukünftige Bildungsprojekte und den Austausch von Wissen vor Ort sehr viel umfangreicher zu gestalten.
Das Projekt beinhaltet unter anderem die Errichtung  einer ordentlichen KFZ-Werkstatt, Klassen- und Büroräumen, sowie einer Mensa und Gästezimmern mit entsprechenden Sanitäranlagen. 
Das hier gesetzte Spendenziel ist Teil eines  Finanzierungskonzeptes, welches zusätzliche BMZ-Gelder der Bundesregierung beinhaltet und im Idealfall mit 75% bezuschusst wird. Dein Beitrag hilft uns also dabei noch weitere Unterstützung für die Entwicklung der Schule bekommen zu können. 
Bildung ist immer eine langfristige und nachhaltige Angelegenheit, die stätiger Updates und Modernisierungen bedarf. Mit diesem Projekt wird eine infrastrukturelle Grundlage geschaffen, auf der die Institution langfristig weiter wachsen kann und sich mit den immer zu knappen wirtschaftlichen Ressourcen für die nächsten  Jahre  voll auf die Inhalte der Bildungsarbeit konzentrieren kann.
Wir hoffen und zählen auf deine Unterstützung!

This project is also supported on