Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

InteGREATer e.V. macht Mut!

Frankfurt am Main, Germany

Die Integrationsvorbilder des InteGREATer e.V. sind der Überzeugung, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist. Mit ihren Schulbesuchen machen sie Kindern und Jugendlichen Mut, geben Ratschläge und helfen ihnen ihren eigenen (Bildungs)weg zu gehen.

V. Zypin from InteGREATer e.V. | 
Write a message

About this project

Ümmühan wuchs mit drei Geschwistern auf und stammt aus einer Einwandererfamilie. Bereits in der Grundschule wusste sie, dass sie einmal Ärztin werden wollte - allerdings hatte sie dafür nicht die notwendige Gymnasialempfehlung erhalten. Nicht ihre schulischen Leistungen waren dafür ausschlaggebend, sondern die fehlende Unterstützung ihre Lehrer*innen. Diese trauten ihr ein Studium nicht zu. Diese Diskriminierungserfahrung entmutigte sie jedoch nicht und nach einem langen Kampf konnte sie das Gymnasium besuchen und hat eins der besten Abiture Hessens abgelegt!
Nach ihrem Abitur ist sie schließlich zu ihrer Grundschule zurückgekehrt, um ihre Geschichte zu erzählen. Denn sie konnte nicht nur bei ihren Eltern sondern auch in ihrem sozialen Umfeld große Unsicherheiten feststellten, welche durch Aufklärungsarbeit beseitigt werden konnte. So begann sie mit einer kleinen Anzahl an freiwilligen Helfer*innen Eltern, Kinder und Jugendliche über das deutsche Bildungssystem aufzuklären. 

Jeder Mensch kann seinen Traum verwirklichen und das wollen wir von InteGREATer e.V. zeigen!

Besonders Kinder und junge Erwachsene brauchen Verständnis und Unterstützung, um ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln zu können. Wenn da Eltern nicht die finanziellen Mittel oder die Kenntnisse haben, um ihr Kind bestmöglich unterstützen zu können oder das Bildungssystem versagt und nicht allen Kindern in Deutschland die gleichen Chancen einräumt, dann müssen wir es tun!
Unsere ehrenamtlichen InteGREATer*innen besuchen die unterschiedlichsten Bildungsstätten, um zu beraten, aufzuklären und zu ermutigen.
 
Die InteGREATer*innen sind allesamt junge Freiwillige mit Migrationshintergrund im Alter von 18 bis 32 Jahren, die geschult und professionell begleitet werden. Die ca. 200 in Deutschland tätigen Helfer*innen befinden sich bereits erfolgreich in weiterführenden Ausbildungen oder stehen mit beiden Beinen im Beruf. Mit ihren authentischen Geschichten berichten sie von ihren individuellen Bildungsverläufen und erzählen von ihren gemeisterten Hindernissen. Ihr Motto lautet: Wenn wir es geschafft haben, schaffst du es auch!

Im Rahmen des Projektes „InteGREATer macht Mut!“ sollen daher jährlich bis zu fünfzig Informations- und Motivationsveranstaltungen in ganz Deutschland abgehalten werden, um Jugendliche bzw. deren Eltern mit Migrationshintergrund für Bildung zu sensibilisieren.
Alle Mitglieder des InteGREATer e.V. sind der Überzeugung, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist und das eine gelungene Integration nur durch eine gute Bildung erzielt werden kann. Ab 2019 möchten wir auch in Berlin die schätzungsweise über 850.000 Personen mit Migrationshintergrund für die eigene Bildung und die Bildung ihrer Kinder und Enkel sensibilisieren, um eine gelungene Integration und gesellschaftliche Teilhabe auch für die nächsten Generationen zu sichern.

Unterstützen Sie uns und helfen Sie uns die positiven Dinge des Lebens hervorzuheben!
Updated at 18. March 2020