Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Benötigt wird ein tieferer Brunnen zur Versorgung unserer Tiere mit Wasser

Wir haben 500,00 € Spendengelder erhalten

U. Link-Dorner
U. Link-Dorner wrote on 30-10-2019

 Unser Verein HUNKAPI e.V. hält und unterhält Tiere und setzt sie ein, um junge Menschen zu therapieren, zu fördern oder ihnen den Kontakt zur Natur zu ermöglichen. Als „landwirtschaftlicher Betrieb“ sind wir sehr von den Folgen des Klimawandels betroffen. Nicht nur, dass der Grundwasserspiegel in langen Trockenperioden so weit absinkt, dass die vorhandene Brunnenpumpe nicht tief genügt reicht, um noch unverschlammtes Wasser zu fördern (weswegen wir uns ja ursprünglich eine tieferen Brunnen gewünscht hatten). Die Heu- und Strohpreise sind stark gestiegen, weil die Ernten mager ausfielen und die liefernden Bauern diesen Preis verlangen können. Unsere Heu- und Strohlieferanten haben seit Anfang 2019 den Preis für Heu und Stroh um 20 % bzw. 25 % erhöht. Um unsere über 15 Großtiere (Pferde, Ponys, Esel und Ziegen) ernähren zu können, benötigen wir durchschnittlich  200 – 250 große Heuballen pro Jahr. D.h. es kommen allein hierfür gestiegene Kosten von mindestens 2500 € pro Jahr auf unseren Verein zu. 

Auf der anderen Seite haben wir die Preise für unsere tiergestützten Therapien, Ausflugs- oder Ferienprogramme oder den Förder-Reitunterricht nicht erhöht, wie weil wir sozialschwächere Zielgruppen nicht „abhängen“ möchten. 

Mit Ihrer Spende erleichtern Sie unserem Verein und seinen Therapietieren das Über-Leben. 

Vielen herzlichen Dank dafür. 

Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.